Türsprechanlage Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Fermax Loft Universal
Fermax_Loft_Universal
Fermax_Loft-Universal__8424299033990
Fermax Loft Universal
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartAufputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Indexa DP 601
Indexa_DP_601
Indexa_DP-601__4015162282016
Indexa DP 601
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialAluminium,Kunststoff
MontageartUnterputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
3
Mehr Infos
Siedle HTS 811-0 W
Siedle_HTS_811-0_W
Siedle_HTS-811-0-W__4015739343607
Siedle HTS 811-0 W
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartAufputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
4
Mehr Infos
Ritto Wohntelefon
Ritto_Wohntelefon
Ritto_Wohntelefon__4026529023753
Ritto Wohntelefon
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartAufputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
5
Mehr Infos
Ritto 1713270 Sprechstelle
Ritto_1713270_Sprechstelle
Ritto_1713270-Sprechstelle__4026529024859
Ritto 1713270 Sprechstelle
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartAufputz, Unterputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
6
Mehr Infos
Balcom-CTC Prestige-KIT 03
Balcom-CTC_Prestige-KIT_03
Balcom-CTC_Prestige-KIT-03__4250088707575
Balcom-CTC Prestige-KIT 03
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialAluminium, Kunststof
MontageartUnterputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
k.A.
Türöffnerknopf
Video
7
Mehr Infos
DoorBird D101
DoorBird_D101
DoorBird_D101__4260423860001
DoorBird D101
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartAufputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
8
Mehr Infos
Ritto Minivox
Ritto_Minivox
Ritto_Minivox__4026529021421
Ritto Minivox
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartAufputz/Wandmontage
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
9
Mehr Infos
Elcom HAT-402
Elcom_HAT-402
Elcom_HAT-402__4250111821032
Elcom HAT-402
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff
MontageartUnterputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video
10
Mehr Infos
ELRO IB61
ELRO_IB61
ELRO_IB61__8711658247809
ELRO IB61
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
MaterialKunststoff, Metall
MontageartAufputz, Unterputz
Außeneinheit
Türsprechanlage wird mit Außeneinheit geliefert.
Lichtschalter
Schalter zum Koppeln mit Beleuchtung
Türöffnerknopf
Video

So wird jeder Besuch angekündigt – Türsprechanlage Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Wenn es an der Tür klingelt, stellt sich für viele die Frage: Wer mag das wohl sein. Heute muss sich aber niemand mehr Fragen, wer denn nun Einlass in die Wohnung oder das Haus begehrt, denn die Türsprechanlage hat alles ganz einfach gemacht. Man nimmt nur den Hörer ab und schon kann man hören oder gar sehen, wer sich am anderen Ende befindet und dort auf Einlass wartet. Doch auch bei einer Türsprechanlage gibt es ein paar Dinge vor dem Kauf zu beachten. Der folgende Türsprechanlage Ratgeber klärt die wichtigsten Fragen, damit kein ungebetener Besuch vor der Tür steht.

    1. Die Modelle

    Es gibt natürlich mehr als eine Version der Türsprechanlage. Aufgrund der sich stetig weiterentwickelnden Technik sind unterschiedliche Modelle entstanden, die im Türsprechanlage Vergleich nun untersucht werden sollen.

    Video eines Türsprechanlage Test

    1.1 Nur zum zuhören

    Die älteste bekannte Form der Türsprechanlage ist das reine Audiosystem. Hierbei wird lediglich der Hörer abgenommen, und man kann hören, wer sich am anderen Ende befindet. Somit ist zumindest gewiss, dass man keinen aufdringlichen Vertreter hereinlassen muss. In der Regel bietet diese Türsprechanlage auch die Möglichkeit, mittels eines Knopfdruckes – dem sogenannten Summer – die Tür direkt zu öffnen.

    1.2 Mit Videounterstützung

    Wer mehr möchte, als nur hören, der kann heute auch sehen wer sich vor der Tür befindet. Hierzu ist in die Türsprechanlage eine Kamera integriert, die die Bildinformationen auf einen kleinen Monitor überträgt. Dies ist heute sogar schon in HD möglich, sodass sich der Gast vor der eigenen Tür, wie ein Hollywoodstar in voller Auflösung präsentieren kann.

    1.3 Funksysteme

    Eine Türsprechanlage kann heute aber auch auf Funk basieren. Dies hat den Vorteil, dass keine Wände aufgerissen werden müssen, um die entsprechenden Kabel zu verlegen. Bei diesem System können ohne Probleme sogar mehrere Empfangsstationen im ganzen Haus verteilt werden, sodass praktisch aus jedem Zimmer heraus sofort erkannt werden kann, wer da vor der Haustür auf einen wartet. Praktisch vor allem dann, wenn man gerade aus der Dusche gekommen ist.

    2. So kauft man richtig

    In vielen Türsprechanlage Tests wird nichts unversucht gelassen, alle Fakten zusammentragen, die für eine gute Türsprechanlage sprechen. Daher sollen diese nun einzeln aufgezählt werden, denn schließlich will niemand ein System erwerben, welches am Ende eine unzureichende Funktionalität bietet.

    2.1. Woraus soll sie bestehen

    Auch bei einer Türsprechanlage ist das Material von entscheidender Bedeutung. Schließlich – dies gilt zumindest für das Außenteil – muss diese Wind und Wetter trotzen können. Hier hat man nun die Möglichkeit, sich zwischen Aluminium, Kunststoff oder Edelstahl zu entscheiden. Selbst Holz wird angeboten. Dieses Material ist jedoch sehr anfällig für Witterungseinflüsse, sodass hier keine Empfehlung ausgesprochen werden kann. Edelstahl und Aluminium wirken natürlich absolut edel, kosten in der Anschaffung aber auch mehr. Kunststoff bietet eine hervorragende Beständigkeit gegenüber dem Wetter. Allerdings werden hier oft Fremdstoffe angezogen, sodass das Material sehr bald nachdunkelt und eine nicht mehr ganz so schöne Farbgebung aufweist. Besonders bei Häusern an befahrenen Straßen zeigt sich dies sehr deutlich. Metall hingegen, kann einfach mit einem nassen Tuch gereinigt werden.

    2.2 Strom

    Jede Türsprechanlage benötigt natürlich Strom, um zu funktionieren. Gerade Außen muss daher ein wasserbeständiger Stromanschluss her, sodass es sich empfiehlt, die Türsprechanlage wenn möglich in die Wand einzulassen. Andernfalls sollte ein Gerät mit einer sogenannten IPX 8 Schutzklassifizierung oder höher gewählt werden. Im Inneren können die einzelnen Module einfach an eine Steckdose angeschlossen werden. Gerade bei Funksystemen bietet sich diese Variante an, denn sollen diese einmal versetzt werden, bleiben sie flexibel und müssen nicht erst umständlich vom Stromnetz getrennt werden. Auch gibt es Modelle, welche mittels Akkus betrieben werden. Diese können aber in keinem Fall empfohlen werden, denn hier muss ständig daran gedacht werden, diese wieder aufzuladen.

    2.3 Funktionen

    Wer es ganz besonders komfortabel will, der greift zu einer Türsprechanlage mit Türöffner. Allerdings sollte hier bedacht werden, dass die Installation dieses Systems mit einem entsprechenden Aufwand verbunden ist, wie einige Türsprechanlage Tests zeigen. Daher ist eine solche Eigenschaft nicht unbedingt ein Muss. Allerdings sollte sich die Lautstärke der Klingel regeln oder sogar ganz abschalten lassen, wenn man einmal nicht gestört werden möchte. Auch eine Beleuchtung für den Außenbereich kann bei einer Türsprechanlage nicht schaden, gerade dann, wenn mehrere Personen das Haus bewohnen. So kann immer der richtige Klingelknopf gefunden werden. Modelle mit Kamera sollten zudem über eine Nachtsichtfunktion verfügen. Somit kann die Tür auch dann unbesorgt geöffnet werden, wenn unerwarteter Besuch einmal zu später Stunde vor der Tür steht.

    3. Das Display

    Das Display ist eher eine unwichtigere Eigenschaft in verschiedenen Türsprechanlage Tests. Allerdings kann ruhig ein Blick auf dessen Abmessungen geworfen werden. Im Türsprechanlage Vergleich zeigte sich, dass hier eine Größe von sieben Zoll mehr als ausreichend ist, um alle Details zu erkennen. Zwar gibt es sogar Türsprechanlagen zu erwerben, die einen eigenen großen Monitor mit Touch-Display liefern, allerdings ist dies dann doch etwas übertrieben. Solche Systeme kommen meist in Einrichtungen zum Tragen, die auf entsprechend professionelle Hardware angewiesen sind. Im privaten Haushalt sorgt ein solcher Bildschirm in einer Türsprechanlage, aber lediglich für einen höheren Stromverbrauch.

    4. Fazit

    Im Türsprechanlage Vergleich kann nun das Fazit gezogen werden. Es empfiehlt sich, dass die Türsprechanlage aus Metall besteht. Auch Kunststoff ist eine gute Möglichkeit, allerdings zieht dieses Material unter Umständen sehr schnell Schmutz aus der Umgebung an und sieht dann unansehnlich aus. Vor allem an Straßen können sich schnell Ruß-Ablagerungen der Fahrzeug-Abgase ansammeln. Bei der Stromversorgung sollte man darauf achten, dass das Außenteil der Türsprechanlage direkt mit dem Stromnetz verbunden werden kann. Im Innenbereich tut es dann auch ein normaler Netzanschluss. In keinem Fall sollte man auf Modelle mit Akku-Betrieb zurückgreifen, denn hier kann plötzlich der Strom ausgehen, sodass das Klingeln gar nicht mehr vernommen wird. Allerdings sollte sich die Lautstärke der Klingel verändern, oder diese gar abschalten lassen. Eine Beleuchtung für die Klingelschilder ist auch nicht verkehrt, wenn man nicht mitten in der Nacht unversehens aus dem Bett geklingelt werden möchte. Ob es eine Kamera sein muss, bleibt jedem selbst überlassen. Negativ ist dies bei einer Türsprechanlage allerdings nicht, wobei hier durchaus zu einem Modell mit Nachsichtfunktion geraten werden kann.

    Ähnliche Seiten