Satellitenschüssel Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
PremiumX DELUXE80
Antenne PremiumX DELUXE
PremiumX-DELUXE80___B014QNVDZW
PremiumX DELUXE80
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht2,0 kg
MaterialAluminium
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser80,0 cm
PREISTIPP
2
Mehr Infos
TechniSat DigiDish
TechniSat DigiDish
TechniSat-DigiDish___B000H5U3D2
TechniSat DigiDish
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht4,2 kg
MaterialAluminium
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser45,0 cm
3
Mehr Infos
Selfsat H30 D2
Selfsat H30 D2
Selfsat-H30-D2___B00319C8W0
Selfsat H30 D2
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht4,3 kg
MaterialKunststoff
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser55,0 cm
4
Mehr Infos
Selfsat H30D1
Selfsat H30D1+
Selfsat-H30D1___B00FJ02TGE
Selfsat H30D1
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht4,5 kg
MaterialKunststoff
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser55,0 cm
5
Mehr Infos
Kathrein CAS80
Kathrein CAS80
Kathrein-CAS80___B002B7TQ0A
Kathrein CAS80
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht6,7 kg
MaterialAluminium
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser75,0 cm
6
Mehr Infos
Opticum Digital SAT Anlage
Digital SAT Anlage
Opticum-Digital-SAT_Anlage__B0052VLDOO
Opticum Digital SAT Anlage
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht5,0 kg
MaterialStahl
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser80,0 cm
7
Mehr Infos
Wavefrontier T90
Antenne Wavefrontier
Wavefrontier-T90___B003RC40FO
Wavefrontier T90
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht14,1 kg
MaterialStahl
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser90,0 cm
8
Mehr Infos
TechniSat SATMAN
TechniSat SATMAN
TechniSat-SATMAN___B0065R05ES
TechniSat SATMAN
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht5,0 kg
MaterialAluminium
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser85,0 cm
9
Mehr Infos
Kathrein BAS 65
Kathrein BAS 65
Kathrein-BAS-65___B001AEFO4W
Kathrein BAS 65
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht8,2 kg
MaterialKunstoff
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser65,0 cm
10
Mehr Infos
DUR-line Select
DUR-line SELECT
DUR-line-Select___B00SR5G78O
DUR-line Select
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Gewicht3,4 kg
MaterialAluminium
3D kompatibel
Full HD
Kompass
Durchmesser75,0 cm

Fabelhaftes Fernsehen – Der Satellitenschüssel Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Man sieht sie auf Dächern, Balkonen und Fensterbänken: die Satellitenschüssel. Denn ohne sie wäre das alltägliche Fernsehgucken in vielen Haushalten erst gar nicht möglich. Aber wie funktioniert diese Schüssel überhaupt, was sind ihre Aufgaben und welche Alternativen gibt es wolmöglich. All diese Fragen kann ein Blick in den Satellitenschüssel Ratgeber beantworten.

    1. Was ist eine Satellitenschüssel?

    Eine Satellitenschüssel oder auch Sat Antenne ist eine großer runder Parabolspiegel, der Radio-, Fernseh- oder Internetprogramme empfangen kann. Im Idealfall wird die Schüssel meist außerhalb der Wohnung oder des Hauses platziert, weil sie dann am besten die Funksignale für die Programme erhalten kann. Die Signale für den jeweiligen Funk werden von einem Satelliten, der auf der geostationären Erdumlaufbahn kreist, abgeschickt. Ein geostationärer Satellit befindet sich auf einer Umlaufbahn über dem Äquator. Typische geostationäre Satelliten sind neben den Fernsehsatelliten noch Kommunikationssatelliten und Wettersatelliten. Der Satellit befindet sich etwa 36000 Kilometer von der Erde entfernt.

    Video eines Satellitenschüssel Test

    1.1 Bedingungen für eine Satellitenschüssel

    Eine Satellitenschüssel funktioniert nur in Kombination mit einem Satellitenreceiver. Da in fast keinem Fernsehgerät ein solcher Receiver bereits integriert ist, muss dieser zusätzlich gekauft werden. Das Montieren der Satellitenschüssel ist in den wenigsten Fällen ein Problem. Außer die Schüssel soll auf dem Dach befestigt werden. Hier sollte aufgepasst werden, denn die Anbringung auf dem Dach ist wegen der Höhe oftmals gefährlicher als am Fensterrahmen oder Balkon. Deshalb sollte man in solchen Fällen lieber einen Fachhandwerker um Hilfe bitten. Es sollte darauf geachtet werden, dass die Schüssel in Richtung Süden ausgerichtet wird. So ist die Signalübertragung zum geostationären Satelliten am besten. Zudem sollte darauf geachtet werden, dass vor der Satellitenschüssel keine direkten Hindernisse wie Bäume, Büsche oder Häuser stehen. So wird das Sendesignal gestört und das Bild oder der Ton möglicherweise gestört.

    Der geostationäre Satellit dreht sich mit der Erde mit, weshalb seine Position im All immer die gleiche ist. Seine Position wird in Koordinaten angegeben.

    1.2 Wo sollte die Satellitenschüssel am besten montiert werden?

    Wie viele Satellitenschüssel Tests zeigen, gibt es zwei Orte, die sich gut für die Befestigung der Schüssel eignen. Zum einen das Dach. Die Satellitenschüssel kann auf dem Dach befestigt werden. Bei der Montage sollte ein Fachmann helfen. Denn wie wir schon mal erwähnt haben, ist die Anbringung der Schüssel auf dem Dach extrem gefährlich. Zudem ist die Schüssel an dieser Stelle den meisten Witterungen, wie Schnee, Regen oder Wind ausgesetzt. Eine bessere Alternative, ist die Hauswand. Denn hier ist der Satellitenteller nicht nur besser vor dem Wetter geschützt, sondern kann an dieser Stelle auch einfacher montiert werden.

    2. Wissenswertes

    Vor dem Kauf einer Satellitenschüssel können dem ein oder anderen Fragen in den Sinn kommen. Wie baut man die Satellitenschüssel auf? Wie ist der Empfang? Muss es wirklich eine Satellitenschüssel sein oder gibt es Alternativen? Und wie sieht sie überhaupt aus? Wir haben die wichtigsten Fragen zusammengefasst und beantwortet.

    2.1 Der Aufbau

    Wie wir schon angesprochen haben, sollte die Sat Antenne immer in Richtung Süden ausgerichtet werden. Neben diesem Punkt, gibt es aber noch einige andere Kriterien, die bei der Befestigung der Satellitenschüssel helfen können. Wie einige Satellitenschüssel Test zeigen spielen hier die Uhrzeit, der Winkel und die Zeit eine Rolle. Die beste Uhrzeit um die Schüssel zu befestigen liegt zwischen 11 und 14 Uhr. Da der Satellit zu dieser Zeit ungefähr an der Stelle ist, wo die Sonne steht, kann die Schüssel mit Hilfe der Sonne exakt ausgerichtet werden. Daher sind Wolken und schlechtes Wetter für die Montage und Ausrichtung sehr hinderlich. Wenn man einen Satellitenempfänger anbringen möchte, sollte geschaut werden, wann das Bild am schärfsten ist. Der Winkel, in dem die Schüssel angebracht wird, liegt in Deutschland zwischen 27 und 34 Grad. Das ist abhängig vom Wohnort. Um die Schüssel bestmöglich anzubringen, benötigt man Zeit. Unter Stressbedingungen funktioniert die Anbringung nicht. Schließlich müssen mehrere Faktoren erfüllt werden, bevor das Gerät seinen Dienst ausüben kann. Wer nicht die nötige Zeit mitbringt, muss letztlich auch mit einem schlechten Ergebnis wie einem verwackelten Bild rechnen. Die Verbindungen des Fernsehers mit dem Receiver und die Verbindung des Receivers mit der Schüssel ist wichtig. Denn über den Fernseher wird dann meist während der Montage eine Prozentzahl angezeigt, die über die aktuelle Signalstärke informiert. Die Anbringung sollte daher auch zu zweit geschehen. Denn so kann einer an der Schüssel drehen und der Zweite schaut, wann das Bild am Fernseher perfekt ist.

    Insidertipp: Mit einem feuchten oder nassen Tuch lässt sich Regen simulieren. Wenn man die Satellitenschüssel also während der Montage nass macht, kann geschaut werden, welche die optimale Empfangsposition ist. Auch bei schlechtem Wetter.

    5.1 Soundsystem Logitech

    Satellitenschüssel von PremiumX

    2.2 Der Empfang

    Wie werden aus empfangenen Signalen eigentlich Fernsehprogramme? In Deutschland werden die meisten Fernsehprogramme durch die ASTRA- und Eutelsat-Satelliten (Hotbird) empfangen. Die Ausrichtung beträgt bei ASTRA-Satelliten 19,2° Ost und bei Eutelsat Hotbird 13° Ost. Eine zentrale Rolle spielt beim Empfang der Empfangskopf. Dieser ist an einer Stange oder einem Rohr angebracht, das vom Brennpunkt der Schüssel herausragt, auch Hornantenne genannt. Die Signale der Schüssel werden im Parabolspiegel gebündelt und an den Empfangskopf, den LNB (Low Noise Block Converter), geleitet. Der LNB ist ein Frequenz- und Signalverstärker, der die verarbeiteten Signale durch ein oder mehrere Koaxial-Kabel bis zum Empfänger (Receiver) in die Wohnung und zum Fernseher transportiert. Der Empfangsbereich der Signale liegt in Europa bei circa 10,7 bis 13 Gigahertz. Diese Signale werden im LNB in den niedrigeren Megahertzbereich umgewandelt, damit die Frequenzen durch das Koaxialkabel transportiert werden können. Dieser Bereich deckt die Frequenzen zwischen ungefähr 950 bis 2.200 Megahertz ab. Die gleichzeitige Verstärkung der Signale ermöglicht die Überbrückung der langen Strecke durch das Kabel. Im Receiver angekommen, wird das Signal decodiert und zum Fernseher übertragen.

    Insidertipp: In einschlägigen Sat Antenne Tests haben sich LNB mit mehreren Anschlüssen bewährt. Single LNB können nur mit einem Receiver verbunden werden. Beim Kauf sollte darauf geachtet werden, dass zumindest zwei Anschlüsse für zwei Fernseher (Twin LNB) gegeben sind. Es sollte auch auf die Unterscheidung zwischen Dual LNB und Twin LNB geachtet werden. Dual LNB ist für ältere Receiver geeignet. Bei zum Beispiel Quattro LNB (vier Anschlüsse) oder Octo LNB (acht Anschlüsse) kann die Empfangsqualität leiden. Bei den Koaxialkabeln sollte nur eine geringe Dämpfung für den störungsfreien Weg der Signale verwendet werden.

    2.3 Das Aussehen

    Jede Schüssel kann anders aussehen. Wie verschiedene Satellitenschüssel Tests zeigen, gibt es einige Kleinigkeiten, die auch bei dem Thema Optik beachtet werden müssen. Der Markt bietet eine unwahrscheinlich große Auswahl an Satellitenschüsseln an. Ob in einem klassischen Weiß, mit einem dicken gelben Smiley drauf oder mit lustigen Stickern verziert. Ganz egal ob oval oder rechteckig. Ob weiß oder grau. Hier entscheidet der eigene Geschmack. Da die Schüsseln aber sehr groß sind, meist zwischen 80 und 120 Zentimeter Durchmesser, sollte man vorab überlegen, ob diese gut sichtbar oder doch eher unauffällig sein soll. Gerade Camper verwenden gerne kleine Schüsseln mit einem Durchmesser von etwa 30 Zentimetern, weil diese sich besser transportieren lassen. Die meisten Satellitenschüsseln bestehen aus Aluminium oder Stahl. Die Oberfläche ist meist mit einem Spezialllack oder einer sogenannten Pulverbeschichtung veredelt. Die gängigste Form in den meisten Satellitenschüssel Tests ist parabol.

    2.4 Die Alternativen

    Neben dem Satellitenfernsehen gibt es auch Kabelfernsehen. In einigen Haushalten wird diese Alternative genutzt, um Fernseh- und Radioprogramme zu empfangen. Hierbei transportieren spezielle Kabelnetze die Signale zu den Empfängern. Die zweite Alternative ist das DVB-T Fernsehen. DVB-T steht für Digital Video Broadcast-Terrestrial. DVB-T bezeichnet die Übertragungsmöglichkeit von Bildern und Tönen. Diese werden dann Zuhause empfangen. Benötigt wird nur ein externer Receiver, der im Eigenheim angeschlossen werden muss.Für unterwegs gibt es auch DVB-T-Receiver, die wie ein USB-Stick in den Laptop gesteckt werden können. Diese sind meist mit einer kleinen Mini-Antenne verbunden. So kann man auch unterwegs Fernsehen. Aber Achtung: Laut Focus soll bis 2020 DVB-T eingestellt werden um dem Nachfolger DVB-T 2 Platz zu machen.

    MODELLE VORTEILE NACHTEILE
    Satellitenfernsehen
    • Satellitenfernsehen bietet eine größere Sendervielfalt im Vergleich zu Kabelfernsehen
    • das Satellitenfernsehen ist deutlich günstiger. Hier bezahlt man keine monatlichen Kosten.
    • die Satellitenschüssel befindet sich immer draußen. Deshalb kann das Sendebild bei schlechtem Wetter gestört werden
    Kabelfernsehen
    • beim Kabelfernsehen gibt es keine wetterbedingten Störungen
    • man braucht keinen Receiver oder eine Satellitenschüssel
    • Kabelfernsehen läuft nur mit einer entsprechenden Leitung. Diese muss meist umständlich gelegt werden
    • man ist an einen Anbieter gebunden
    • monatliche Kosten entstehen
    DVB-T
    • man ist weder an eine Satellitenschüssel noch an einen Kabelanschluss gebunden
    • überall möglich
    • sehr geringe Anschaffungkosten
    • man hat eine geringe Senderauswahl. Zudem sind Störungen möglich

    3. Tipps und Tricks

    Zugegeben, ein Satellitenempfänger sieht in den meisten Fällen einfach nicht besonders schön aus. Er ist groß und nimmt dadurch viel Platz weg. Aber es gibt einige Tricks, wie die große Schüssel ganz schnell unauffällig wird.

    • Wie wäre es mit einer Satellitenschüssel die aussieht wie eine Lampe oder ein Stuhl? Eine gute Alternative zu den auffälligen Schüsseln. Unauffälliger geht es kaum!
    • Röhrenantennen sind ebenfalls eine gute Alternative zu den großen Satellitenschüsseln. Diese Röhrenantennen sind in der Regel etwa 1 Meter lang und haben einen Durchmesser von 15 Zentimetern. Diese empfangen das Signal aber genauso wie eine klassische Schüssel.
    • Kompakt und unauffällig sind Flachantennen. Im Vergleich zu Satellitenschüsseln sind sie sehr dezent.

    4. Fazit

    Wie man sieht ist eine Satellitenschüssel alles andere als ein langweiliges Gerät. Denn schließlich sorgt sie dafür, dass wir abends auf der Couch ganz gemütlich unseren Lieblingsfilm im Fernsehen schauen können. Ein Satellitenschüssel Vergleichssieger sollte ein fehlerfreies Bild liefern und auch bei schlechteren Wetterbedingungen nicht gleich schwach werden. Um eine gute Schüssel zu finden, sollte vor dem Kauf ein Satellitenschüssel Vergleich gemacht werden, damit man die richtige Größe, das richtige Aussehen und die richtige Position für das Gerät findet. So steht dem langen Filmabend nichts mehr im Wege. Denn mit einem Satellitenschüssel Vergleichssieger lässt es sich einfach schöner schauen.

    Ähnliche Seiten