Presenter Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Huacam DGF-22 RF
Huacam_DGF-22_RF
Huacam_DGF-22-RF__700814311438
Huacam DGF-22 RF
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite15 m
Gewicht91 g
Stromversorgung2 x AAA Batterien
Tasten
Anzahl Navigationstasten
5
2
Mehr Infos
Logitech R400
Logitech_R400
Logitech_R400__4055895901471
Logitech R400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite10 m
Gewicht57 g
Stromversorgung2 x AAA Batterien
Tasten
Anzahl Navigationstasten
5
3
Mehr Infos
Inateck Presenter
Inateck_Presenter
Inateck_Presenter__6957599316248
Inateck Presenter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite100 m
Gewicht100 g
Stromversorgung1 x AAA Batterie
Tasten
Anzahl Navigationstasten
3
4
Mehr Infos
Zoweetek Presenter
Zoweetek_Presenter
Zoweetek_Presenter__B01DBPUEVA
Zoweetek Presenter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite10 - 15 m
Gewicht64 g
Stromversorgung2 x AAA Batterien
Tasten
Anzahl Navigationstasten
11
PREISTIPP
5
Mehr Infos
August LP200B
August_LP200B
August_LP200B__5053047002181
August LP200B
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite15 m
Gewicht18 g
Stromversorgung1 x CR2032 Batterie
Tasten
Anzahl Navigationstasten
7
6
Mehr Infos
August LP205R
August_LP205R
August_LP205R__5073621142683
August LP205R
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite15 m
Gewicht32 g
Stromversorgung1 x AAA Batterie
Tasten
Anzahl Navigationstasten
5
7
Mehr Infos
Satechi Presenter
Satechi_Presenter
Satechi_Presenter__879961006013
Satechi Presenter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite10 m
Gewicht68 g
StromversorgungAkku
Tasten
Anzahl Navigationstasten
5
8
Mehr Infos
CSL-Computer Presenter
CSL-Computer_Presenter
CSL-Computer_Presenter__4250874844149
CSL-Computer Presenter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite15 m
Gewichtk.A
Stromversorgung2 x AAA Batterien
Tasten
Anzahl Navigationstasten
6
9
Mehr Infos
August LP315
August_LP315
August_LP315__5053047002976
August LP315
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite15 m
Gewicht41 g
StromversorgungAkku
Tasten
Anzahl Navigationstasten
7
10
Mehr Infos
Proster Presenter
Proster_Presenter
Proster_Presenter__753807584449
Proster Presenter
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Display
ÜbertragungFunk
Reichweite15 m
Gewicht28 g
Stromversorgung1 x AAA Batterie
Tasten
Anzahl Navigationstasten
5

Powerpoint-Präsentationen mit Dynamik – Der Presenter Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Mancher Präsentation zu folgen ist anstrengend genug. Ein Presenter hilft, den Augenmerk auf bestimmte Bereiche in einer Präsentation im wahrsten Sinn des Worts zu beleuchten, farblich zu unterstreichen. Der große Presenter Vergleich zeigt, welche Modelle Ihren Vortrag oder Ihre Präsentation noch attraktiver gestalten. Vor allem schenken diese Geräte dem Vortragenden mehr Bewegungsraum. Sie blättern bequem aus mehreren Meter Entfernung Präsentationsfolien vor- und zurück, regeln die Lautstärke, stoppen oder starten mit diesem Gerät sogar die Powerpoint-Präsentation. Der Presenter Vergleich verrät Ihnen Kriterien und Tipps für gelungene Präsentationen und Meetings.

    1. Kaufkriterien

    Der beste Presenter taugt nichts, wenn Sie aufgrund zu vieler Tasten Ihre Konzentration mehr auf das Gerät als die anwesenden Personen richten können. Ein schlichtes Modell, das gut in der Hand liegt, reicht völlig aus und gestaltet Ihren Auftritt wesentlich professioneller. Überlegen Sie, welche Funktionen das Gerät bieten muss, um Ihren Arbeitsstil zu optimieren. Klassische Farben wie Schwarz oder Silber sind ideal. Auffällige Farben lenken die Aufmerksamkeit Anwesender unbewusst auf das Gerät in Ihrer Hand anstatt auf Sie.

    1.1 Klassisch oder luxuriös – welche Funktionen sind empfehlenswert?

    Video eines Presenter Test

    Viele Presenter Tests zeigen eine enorme Bandbreite. Manche Geräte werden über Tastendruck oder einen sogenannten Trackball, also per Rollbewegungen, betätigt. Am besten überlegen Sie sich welches Gerät Ihnen in der Bedienungsweise am angenehmsten erscheint. Es ist wichtig, dass der Presenter auch längerfristig bedienerfreundlich gestaltet ist. Je weniger Tasten, desto einfacher und schneller ist die Bedienung. Die modernen Presenter gibt es mittlerweile nicht nur mit der typischen roten Laserpointer-Farbe, sondern auch in Grün. Diese Farbe soll für das Auge des Betrachters wesentlich angenehmer sein. Arbeiten Sie gern mit einer Maus suchen Sie unter der Vielzahl der Presenter Vergleichssieger nach einem Modell, bei dem Sie eine Maus anschließen können.

    1.2 Technik der modernen Presenter

    Sie haben die Wahl zwischen Bluetooth-, Infrarot- und Funktechnik. Ein Presenter, basierend auf Funk, erweist sich beim Presenter Vergleich zwar als kostengünstiger, erfordert jedoch ein zusätzliches Modem. Dafür bietet der Funk-Presenter eine sehr hohe Reichweite, was bei größeren Veranstaltungsräumen ideal ist, sind aber relativ anfällig für Störungen. Für kleinere Räume reichen Modelle mit Bluetooth oder Infrarot mit einer Reichweite von maximal 20 Metern abhängig vom Gerät völlig aus. Einige Presenter Tests verraten, was sich im Berufsalltag bewährt. Ein Presenter mit Infrarot-Steuerung ist kostengünstiger, erfordert zwischen Sender und Empfänger wegen des unsichtbaren Infrarotstrahls eine Sichtverbindung. Ein Infrarot-Modell gewährleistet eine Reichweite zwischen 10 bis maximal 15 Metern, mit Bluetooth maximal zehn Metern. Beim Presenter Vergleich zeigt sich, dass manche Modelle sogar Reichweiten bis zu 20 Meter ermöglichen. Funk-Geräte bieten je nach Modell zwischen maximal 15 Metern oder sogar bis zu eindrucksvollen 100 Metern. Zusatzfunktionen wie integrierte Speicher und Laserpointer oder Alarm sind überlegenswert. Sie können Ihren Presenter mit mehreren Alarmen versehen, um Ihren Präsentationszeitplan unter Kontrolle zu halten. Erstklassige teurere Presenter wie in einschlägigen Presenter Tests verfügen über ein LCD-Display mit Countdown-Funktion.

    2. Einsatzempfehlungen und Funktionsweise

    Egal für welches Modell vom Presenter-Vergleich Sie sich entscheiden, der Presenter erleichtert deutlich jede Art von Präsentation oder Vortrag. Die Fernbedienung erlaubt Ihnen bei Seminaren und Meetings wichtige Fakten auf den Powerpoint-Folien zu verstärken und den Fokus auf bestimmte Informationen während Ihres Vortrages zu lenken. Ein Presenter leistet auch im Unterricht oder auf Universitäten wertvolle Hilfestellung, um die Aufmerksamkeit zu erhöhen. Generell wird der Presenter mittels USB-Dongle mit dem Computer verbunden. Der Presenter arbeitet basierend auf dem Plug and Play-Prinzip. Das Arbeiten erfordert keine spezielle Installation eines Programms oder große technische Vorbereitung. Die Daten werden je nach Modell via Funk, Bluetooth oder über Infrarotsensor übertragen. Die Fernbedienung steuert Vortragssoftware. Batteriebetriebene Presenter wie im Presenter-Vergleich gewährleisten zudem eine lange Einsatzdauer.

    3. Vor- und Nachteile der modernen Vortragstechnik

    Die moderne Technik bei Präsentationen erlaubt ein einfaches, problemloses zeitlich angepasstes Präsentieren mithilfe Präsentationssoftware wie Prezi oder Powerpoint. Die Fernbedienung blättert vor und zurück, steuert sogar die Lautstärke. Selbst die Präsentation selbst kann über das Gerät gestartet oder beendet werden, ohne dass Sie direkt neben dem Laptop etwas drücken müssen. Diese Bewegungsfreiheit ermöglicht nicht nur einen direkteren Kontakt zum Publikum, sondern auch einen professionelleren Auftritt. Extrovertierte Personen profitieren besonders, da aktiver über Mimik und Körpersprache gearbeitet werden kann. Man hat beide Hände frei. Die Verbindung ist technisch kein großer Aufwand, sondern erfordert lediglich das Anstecken des USB-Empfängers, um den Computer zu verbinden. Man kann sich ortsunabhängig im Raum positionieren, was flexiblere Kommunikation ermöglicht. Der Einsatz des Presenters erfordert keine Installationen oder ein Zweitgerät. Nachteilig sind je nach Verbindungsart die mitunter geringere Reichweite, der Preis oder die Störanfälligkeit.

    4. Tipps und Tricks

    Es ist ratsam, vor einer Präsentation neue Batterien einzusetzen und auf jeden Fall Ersatzbatterien dabei zu haben. Je nach Veranstaltungsort kann es hilfreich sein, zwei Modelle zu verwenden, um die Örtlichkeiten bestmöglich zu bedienen. Während ein Infrarot-Presenter für kleine Räume ausreicht, erfordert ein größerer Veranstaltungsraum ein leistungsfähiges Gerät, das mit Funk arbeitet. Smartphones Anwesender oder stärkere Strommasten in der Nähe können mitunter jedoch zu Übertragungsstörungen führen. Arbeiten Sie regelmäßig für unterschiedliche Anbieter lohnt sich mitunter die Anschaffung von einem Zweitgerät. Berücksichtigen Sie bei einem Vortrag mit mehreren Rednern, ob der Presenter mit anderen Geräten kompatibel ist.

    5. Fazit

    Der Presenter-Vergleich hilft Ihnen, das passende Modell für Ihre Bedürfnisse zu finden. Mit einem leichten Gerät, das einfach zu bedienen ist, werten Sie Ihre Präsentationen nicht nur optisch auf. Wägen Sie ab, welche Verbindungsart für Ihre Arbeit am effektivsten ist, um genügend Spielraum für Interaktion mit den anwesenden Personen zu haben. Sehen Sie von Geräten ab, die zwar technisch viele Zusatzleistungen anbieten, aber komplizierter zu bedienen sind. Wir wünschen gelungene, überzeugende Vorträge mit dem Presenter Vergleichssieger.

    Ähnliche Seiten