Mobile Scanner Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Fujitsu iX100 PA03688-B001
Fujitsu_iX100_PA03688-B001
Fujitsu_iX100-PA03688-B001__4939761307195
Fujitsu iX100 PA03688-B001
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
27,3 x 3,6 x 4,7
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung600 dpi
Display
DokumentenscanManuell
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Avision IS25
Avision_IS25
Avision_IS25__631264806987
Avision IS25
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
29 x 6,8 x 5,1
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung600 dpi
Display
DokumentenscanManuell
3
Mehr Infos
Doxie Go Wi-Fi
Doxie_Go_Wi-Fi
Doxie_Go-Wi-Fi__662425063796
Doxie Go Wi-Fi
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
26,7 x 5,6 x 4,3
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung600 dpi
Display
DokumentenscanAutomatisch
4
Mehr Infos
TaoTronics TT-DS011
TaoTronics_TT-DS011
TaoTronics_TT-DS011__6950639002217
TaoTronics TT-DS011
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
31,8 x 5,4 x 14,4
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung1.050 dpi
Display
DokumentenscanManuell
5
Mehr Infos
DNT 52098 Scandoo
DNT_52098_Scandoo
DNT_52098-Scandoo__4050196628867
DNT 52098 Scandoo
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
25,6 x 3,1 x 3
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung600 dpi
Display
DokumentenscanManuell
6
Mehr Infos
HP Scanjet Professional 1
HP_Scanjet_Professional_1
HP_Scanjet-Professional-1__884962645680
HP Scanjet Professional 1
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
29 x 5 x 7,5
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung600 dpi
Display
DokumentenscanManuell
7
Mehr Infos
Iriscan 458129 Anywhere 3
Iriscan_458129_Anywhere_3
Iriscan_458129-Anywhere-3__7650107328694
Iriscan 458129 Anywhere 3
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
27,5 x 4,4 x 3,5
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung1.200 dpi
Display
DokumentenscanAutomatisch
8
Mehr Infos
Hyundai MS01S Pocket Scan
Hyundai_MS01S_Pocket_Scan
Hyundai_MS01S-Pocket-Scan__9008936000560
Hyundai MS01S Pocket Scan
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Maße in cm
Breite, Höhe, Länge
30 x 2,6 x 2,5
Format
Größtes Scanbares Format
A4
WLAN
Scanauflösung300 dpi
Display
DokumentenscanManuell

Dokumentspeicherung für unterwegs - Der mobile Scanner Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Die Zeiten, aufwendig Dokumente zu kopieren, sind lange vorbei. Alternativen sind Scanner am eigenen Computer, durch die die Dokumente mühelos auf den Desktop-PC oder Laptop übertragen werden können. Aber auch dieser Vorgang ist bereits durch andere Systeme erweitert und verbessert. Dazu gehört der mobile Scanner, ein Mini-Gerät, das tragbar ist und überall zum Einsatz kommen kann. In unserem Mobile Scanner Vergleich zeigen wir, welche Geräte im Handel erhältlich sind, was sie können, was beim Kauf eines mobilen Scanners zu beachten ist und wo die tragbaren Scanner zum Einsatz kommen können. Ein mobile Scanner Vergleichssieger sollte durch eine hohe Scan-Auflösung und komfortable Handhabung im angemessenen Preisleistungsverhältnis punkten.

    1. Was ist ein mobiler Scanner und wie funktioniert er?

    Der mobile Scanner funktioniert auf gleiche Weise wie der Dokumentenscanner, ein Barcode-Lesegerät oder der mittlerweile an allen Flughäfen zum Einsatz kommende Körperscanner. Demnach lässt sich sagen, dass auch der mobile Scanner ein Gerät ist, das auf elektronischer Basis arbeitet, dabei dann über Dokumente gehalten wird, um die Daten zu erfassen und zu kopieren. Er wird also, gegenüber größeren Geräten, mit der Hand geführt, um die Daten einzulesen. Der mobile Scanner ist ein sehr kleines Gerät, das tragbar ist und dementsprechend auch in jede Hosentasche passt. Situationen, in denen jemand ein Buch nicht ausleihen möchte, oder extra in ein Kopiergeschäft rennen muss, sind vorbei. Der mobile Scanner nimmt die Arbeit ab und macht den Scanvorgang jederzeit vor Ort möglich. Der mobile Scanner ähnelt einem USB-Stick, in größerer Form einem Stab oder Stift. Er wird mit einer Bewegung über das Dokument gehalten, die meistens etwa zehn bis zwanzig Zentimeter an Blattbreite erfasst. Hochwertige mobile Scanner können auch einzelne Textstellen zusammenfassen und als ein gesamtes Dokument wiedergeben. Zunächst wird beim Scan mit dem mobile Scanner jede Textzeile dupliziert und als JEPG-Datei gespeichert. Der mobile Scanner Vergleichssieger führt eine daran anschließende Text- und Zeichenerkennung durch, die erst ein Bild, also JEPG ist, dann in eine Textdatei umgewandelt wird, die über einen PC oder ein ähnliches Gerät ausgelesen werden kann. Das Bild des mobilen Scanners wird also in ein Zeichen umgewandelt. Im „Mobile Scanner Vergleich“ konnten so Tabellen, Dokumente, Textauszüge und Visitenkarten problemlos übertragen werden. Um die Daten wieder abzurufen, ist eine Software nötig, durch die das Dokument dann in die dementsprechende Datei umgewandelt wird, z. B. in eine PDF- oder Word-Datei. Über Android gibt es mittlerweile auch geeignete Apps, die das Einlesen der Daten ermöglichen.

    2. Wo kommt der mobile Scanner zum Einsatz?

    5.1 Soundsystem Logitech

    Mobile Scanner von Fujitsu

    Der mobile Scanner Vergleich zeigt eine Vielzahl an Einsatzmöglichkeiten. In erster Linie ist der mobile Scanner natürlich eine Bereicherung für die Geschäfts- und Arbeitswelt. Das betrifft dann insbesondere Menschen, die beruflich viel unterwegs sind, z. B. im Außendienst arbeiten oder häufig auf Geschäftsreise sind. Aber nicht nur da ist der mobile Scanner effektiv, sondern im Bereich von Haushalt, Büro, Bibliothek und Schule. Wer in einem Archiv tätig ist, wird den mobilen Scanner zu schätzen wissen. Die Nutzung des mobilen Scanners ist dabei besonders flexibel. Auch sind mobile Scanner kompakt, platzsparend und schön leicht im Gewicht, sodass das Mitführen des Scanners keine Umstände macht. Selbst im Urlaub lohnt sich ein mobiler Scanner. Ein Fahrplan, eine Karte oder die Daten der in der Nähe liegenden Sehenswürdigkeiten können so schnell übertragen und gespeichert werden. Ebenso kann die Übertragung der Urlaubsbilder schnell und problemlos stattfinden, um z. B. auf dem Smartphone neuen Speicherplatz zu schaffen oder um die Bilder sofort auf dem PC oder Laptop zu sichern. Grundsätzlich kann also gesagt werden, dass der mobile Scanner als tragbare Erweiterung die Tastatur oder ein größeres Scan-Gerät vollständig ersetzt. Auch der Kopierer wird so nicht mehr benötigt, nicht einmal ein PC, da alle Daten auch bequem über eine Software oder ein App über das Tablet oder Smartphone abgerufen werden können. Das durch den mobilen Scanner gespeicherte Dokument kann dann genauso weiterverarbeitet werden, wie es mit anderen Geräten funktioniert.

    3. Der mobile Scanner Vergleich - welche Modelle gibt es?

    Die Geräte unterscheiden sich in Größe und Aussehen und lassen sich in zwei Kategorien teilen. Sie werden alle mit der Hand wie ein größerer Stift über das Dokument bewegt. In vielen mobile Scanner Tests wurden sowohl Geräte mit Farb-Scan als auch auf Schwarz-Weiß-Basis getestet, dabei mit hoher und geringerer Auflösung. Je nachdem, was gescannt werden soll, ob eher Fotos und Bilder in Farbe, oder nur schlichte Textdateien, kann die Wahl dann an die eigenen Bedürfnisse angepasst werden. Geräte mit Farb-Scan in einigen mobile Scanner Tests kann sowohl Text als auch Bild kopieren. Der Schwarz-Weiß-Scan genügt für einfache Scans, sollte aber die Textstellen scharf und klar wiedergeben.

    4. Was sollte beim Kauf eines mobilen Scanners beachtet werden?

    Wie bei allen Geräten, die auf elektronischer Basis arbeiten, ist auch der mobile Scanner mit einem Akku ausgestattet, der sich bei der Anwendung entlädt. Dabei sollte bedacht werden, dass ein mobiler Scanner umso mehr Strom benötigt, je mehr Funktionen hat. Kommen zum Beispiel zusätzlich Internetverbindung und Bluetooth hinzu oder ist ein Display vorhanden, ist der Verbrauch höher. Ein leistungsstarker Akku ist demnach sinnvoll. Dagegen kann der mobile Scanner dann auch sehr bequem in Verbindung mit dem Tablet, Smartphone oder Laptop genutzt werden. Vorteilhaft bei einem mobilen Scanner sind die Geschwindigkeit des Scans und die hohe Auflösung. Die Geschwindigkeit, die beim Scan per Hand, die Textzeilen überträgt, sollte zwischen zehn und 15 Zentimeter pro Sekunde liegen. Pro Textzeile benötigt der mobile Scanner dann etwa fünf Sekunden. Die Qualität des Scans hängt von der Pixel-Größe ab, die ein mobiles Scan-Gerät in Hochauflösung ermöglicht. Dabei macht der Einsatz einen Unterschied, ob die Auflösung einfach nur für ein schnelles Kopieren von Fotos gedacht ist oder den Fließtext eines größeren Plakats übertragen soll, das wieder ausgedruckt werden muss. Bei Plakaten sollte die Auflösung natürlich hoch sein, damit das Bild scharf und klar zu sehen ist. Die Scan-Qualität sollte bei dem mobilen Scanner also eine scharfe Übertragung machbar machen, auch wenn die Bewegung des Geräts mit der Hand stattfindet. Ausschlaggebend für die Qualität des Scans ist die Dpi-Zahl. Dpi steht für dots per inch. Diese Zahl kann für Dokumente, die keine Bilder enthalten bei 300 dpi liegen, sollte aber bei Farb-Scans oder Bildübertragung mindestens 600 dpi betragen. Schön sind auch mobile Scanner, die über Bluetooth und ein Display verfügen, über den die Daten auch ohne zusätzliches Gerät überprüfbar sind. Solche mobilen Scanner sind allerdings dann auch in einer etwas höheren Preiskategorie zu finden.

    5. Fazit

    Wie unser mobile Scanner Vergleich zeigen konnte, sind die Minigeräte besonders effektiv, um Daten schnell, flexibel und bequem zu übertragen. Im Hinterkopf behalten werden kann immer, dass auf diesem Weg auch viel Papier gespart wird, was wiederum eine umweltschonende Verbesserung der Datensicherung bedeutet. In einer Bibliothek wird der mobile Scanner das Mitnehmen einiger Bücher unnötig machen, da die Seiten, die benötigt werden, schnell kopiert werden können, ohne das ganze Buch mitschleppen zu müssen. Der mobile Scanner kann also eine Bereicherung in vielen Bereichen sein, daneben zu Recherche-Zwecken oder zum Vergrößern der eigenen Zitatsammlung dienen. Optimal ist der mobile Scanner als tragbares Gerät für Menschen, die auch gerne ohne Laptop unterwegs sind, jedoch Daten scannen und abspeichern möchten.

    Ähnliche Seiten