Internetradio Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
VR-Radio IRS-300
VR-Radio_IRS-300
VR-Radio_IRS-300__-4022107287371
VR-Radio IRS-300
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
8,0 x 11,6 x 9,0
Boxenleistung3 Watt
Senderspeicher5
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Medion Life MD 87180
Medion_Life MD 87180
Medion_Life-MD-87180__4015625871801
Medion Life MD 87180
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
15,5 x 15,5 x 18,8
Boxenleistung10 Watt
Senderspeicher0
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
3
Mehr Infos
Auna Wolrdwide
Auna_Wolrdwide
Auna_Wolrdwide__4260467726783
Auna Wolrdwide
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
22,0 x 14,0 x 14,0
Boxenleistung5 Watt
Senderspeicher10
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
4
Mehr Infos
Sony XDR-V20D
Sony_XDR-V20D
Sony_XDR-V20D__4548736044920
Sony XDR-V20D
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
11,7 x 15,7 x 10,6
Boxenleistung5 Watt
Senderspeicher5
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
5
Mehr Infos
Ocean Digital WR282CD
Ocean Digital_WR282CD
Ocean-Digital_WR282CD__0714559957141
Ocean Digital WR282CD
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
22,0 x 12,0 x 11,4
Boxenleistung5 Watt
Senderspeicher250
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
6
Mehr Infos
TechniSat Digitradio 110 IR
TechniSat_Digitradio 110 IR
TechniSat_Digitradio-110-IR__-4019588710955
TechniSat Digitradio 110 IR
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
13,0 x 9,73 x 4,88
Boxenleistung3 Watt
Senderspeicher10
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
7
Mehr Infos
Hama DIR3100M
Hama_DIR3100M
Hama_DIR3100M__4047443318268
Hama DIR3100M
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
29,3 x 12,3 x 14,5
Boxenleistung10 Watt
Senderspeicher30
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
8
Mehr Infos
Blaupunkt IRD 30
Blaupunkt_IRD 30
Blaupunkt_IRD-30__4056591000017
Blaupunkt IRD 30
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
25,5 x 16,0 x 13,6
Boxenleistung7,5 Watt
Senderspeicher30
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
9
Mehr Infos
Imperial Dabman i200
Imperial_Dabman i200
Imperial_Dabman-i200__-4024035222301
Imperial Dabman i200
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
32,0 x 13,5 x 11,0
Boxenleistung20 Watt
Senderspeicher5
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang
10
Mehr Infos
Lanco DIR-100
Lanco_DIR-100
Lanco_DIR-100__8711902035695
Lanco DIR-100
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifikation
Merkmale:
Maße in cm
Breite x Höhe x Tiefe
23,5 x 13,0 x 11,6
Boxenleistung3 Watt
Senderspeicher100
App Steuerung
Gibt es eine App für Smartphones um das Gerät zu bedienen
Bluetooth
DAB+ Empfang

Musik überall hören - Internetradio Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das Internet hat sich bereits in fast alle Bereiche des täglichen Lebens ausgebreitet. Aus Telefonen, Fernsehern und selbst einigen Küchengeräten ist es kaum noch wegzudenken. Zu Recht, denn es kommen immer neue, nützliche Funktionen hinzu und der Verbraucher profitiert von umfassenden Geräten, die sich verbinden lassen. Das Radio bleibt davon natürlich nicht verschont, wird doch schon länger nach einer Möglichkeit gesucht, die alten UKW Geräte abzulösen. Doch was können die internetfähigen Geräte wirklich?

    1. Was ist ein Internetradio?

    Bild eines antiken Radios

    Dass es online Radiosender gibt, die sich auf dem Laptop oder dem Handy jederzeit abspielen lassen, dürfte den meisten Musikliebhabern längst bekannt sein. Sie sind eine beliebte Alternative zur eigenen Playlist und haben den Vorteil, dass der Hörer immer wieder auf neue oder altbekannte Lieder stößt, ohne sich selbst Gedanken über die Auswahl zu machen. Das Radio im Internet hat sich längst etabliert und punktet mit zahlreichen Sendern, die gezielt auf diverse Musikgeschmäcker abgestimmt werden. Da ist für jeden etwas dabei. Aber wie sieht es mit dem Internet im Radio aus? Im Grunde ist es ganz einfach. Über WLAN Radios lassen sich die online verfügbaren Sender abrufen, das Abspielen findet dann über ein ebensolches Radiogerät statt und nicht über beispielsweise den Computer. Benötigt wird dafür lediglich ein Zugang zum Internet. Über einen WLAN-Router muss eine Internetverbindung mehrerer Geräte möglich sein, das Radiogerät erkennt dann die verfügbaren Netze und greift auf das eigene zu. Ist die Verbindung eingerichtet, kann auch schon auf eine Liste aus diversen Sendern zugegriffen werden. Diese Liste ist deutlich umfangreicher und übersichtlicher, als die Auswahl, die herkömmliche Radios über Funkwellen bieten. Werden die Radiosender nach Musikrichtung sortiert, ergibt sich daraus die Möglichkeit, viele unbekannte Sender zu finden, die dem Musikgeschmack entsprechen oder ihn erweitern können.

    2. Vorteile vom Internetradio

    Radio per DAB+ oder Internet? - Digitalradios im Vergleich

    Das herkömmliche UKW Radio birgt vor allem den Nachteil, dass es oft zu Rauschen und Knistern kommt, gerade wenn ein Sendegebiet verlassen wird. Es gibt daher schon lange den Wunsch, dem durch bessere Übertragungsarten entgegen zu wirken. DAB und DAB+ sollten dieses Problem lösen, indem auf digitalen Empfang statt des analogen gesetzt wird. Sender sind mit dem Digitalradio nicht mehr auf feste Räume begrenzt und die Senderauswahl ist beim DAB Radio etwas größer. Es hat sich allerdings nie wirklich durchgesetzt, denn der Empfang ist nicht überall optimal und der Aufpreis recht hoch. Das Internetradio scheint da die geeignetere Technologie zu sein. Mit deutlich mehr empfangbaren Sendern, die über das Internet zugänglich sind, punktet es beim Verbraucher. Da der Internetzugang ohnehin immer günstiger wird, wird sich das WLAN Radio auch zukünftig behaupten.

    3. Leistungsmerkmale

    Der Empfang ist über unterschiedliche Internetradiogeräte möglich. Küchenradios beispielsweise finden sich heutzutage in fast jedem Haushalt. Einen Sender zu empfangen, ohne dabei ein Knistern zu hören, wird allerdings schnell zur Sisyphusarbeit. Die recht veraltete Methode eines Rädchens, das den Empfang regelt, macht es nicht leicht, den Sender störungsfrei zu empfangen und zu halten. Ein WLAN Radio ist da deutlich bedienungsfreundlicher. Die verfügbaren Sender werden auf dem Display in gewünschter Ordnung angezeigt und es lässt sich problemlos auswählen. Diese Verbraucherfreundlichkeit erstreckt sich auch über den Einsatz des Radios, der natürlich nicht auf einen festen Standort begrenzt ist. Zum einen kann der Griff zum tragbaren Internetradio sinnvoll sein, um möglichst mobil zu sein. Das kabellose Radio lässt sich so dank des Akkubetriebs in jeden Raum stellen, in dem ein Zugang zum Internet besteht. Sind genug Steckdosen vorhanden, spricht allerdings auch beim herkömmlichen WLAN Radio nichts gegen den Einsatz in mehreren Räumen, da die Geräte in der Regel klein und handlich sind. Musikliebhaber, die nicht nur auf Internetmusik setzen, sind zudem mit einem Radio mit CD-Laufwerk gut beraten. Auch die Weckfunktion können viele der Geräte übernehmen, so dass sie der ideale Radiowecker sind. Ein Muss für einen begrenzten Stromverbrauch ist zudem der Sleep-Timer. Das Radio schaltet sich damit zu einer festgelegten Zeit oder nach einigen Stunden automatisch ab und vermeidet dadurch einen unnötigen Stromverbrauch. Neben dieser nützlichen Funktion, sollte beim Kauf ebenfalls darauf geachtet werden, dass sich Sender speichern lassen. Das Gerät verfügt in der Regel über eine begrenzte Zahl an Sendern, die der Hörer speichern kann, damit er stets schnellen Zugriff darauf hat. Ein lästiges Suchen der Lieblingssender fällt dadurch weg. Normalerweise sind 10 gespeicherte Sender für einen Hörer vollkommen ausreichend, gibt es allerdings im Haushalt gleich mehrere Hörer, die unter Umständen unterschiedliche Musik bevorzugen, bietet sich eine größere Anzahl an gespeicherten Sendern an. Diese Zahl variiert bei den Geräten und kann für die Wahl eines Wunschgeräts ausschlaggebend sein. Ebenso wie ein Bluetooth Zugang, über den ausgewählte Modelle verfügen. Ein Internetradio mit Bluetooth lässt sich mit dem Mobiltelefon verbinden, sofern dieses über Bluetooth verfügt. Wer über das Handy Radiosender empfangen möchte, kann allerdings auch auf geeignete Apps zugreifen. Diese funktionieren ähnlich wie der herkömmliche Empfang der zahlreichen Internetradiosender, die über den PC abrufbar sind. So ist für jeden Benutzer des mobilen Internetradios etwas Passendes dabei.

    4. Fazit

    Hinsichtlich der großen Senderauswahl und der leichten Bedienung spricht also einiges für das Internetradio. Ihr Preis ist verglichen mit dem herkömmlichen UKW Radio aber deutlich höher. Wer ohnehin mit wenigen Sendern zufrieden ist, die sich bereits über Funkwellen empfangen lassen, für den lohnt sich der Kauf nur bedingt. Auch für Hörer, die bereits auf das Internetradio zugreifen und mit dem Abspielen über das Smartphone oder den Rechner zufrieden sind, drängt sich der Erwerb eines solchen Gerätes nicht unbedingt auf. Die Soundqualität kann aber in beiden Fällen durch das WLAN Radio getoppt werden und auch ästhetisch ist es eine gelungene Alternative zu herkömmlichen Radiogeräten.