Handyhalterung für Autos Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Aukey HD-C4
Aukey_HD-C4
Aukey_HD-C4__701979477786
Aukey HD-C4
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anWindschutzscheibe
Gerätebreite12,4 - 68,4 mm
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht200 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Aukey HD-C5
Aukey_HD-C5
Aukey_HD-C5__701979478134
Aukey HD-C5
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anLüftungsschlitz
GerätebreiteRunder Magnet
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht59 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
3
Mehr Infos
Wicked Chili KFZ-Handyhalterung
Wicked_Chili_KFZ-Handyhalterung
Wicked-Chili_KFZ-Handyhalterung__4250348422040
Wicked Chili KFZ-Handyhalterung
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürSamsung Geräte
Befestigung anWindschutzscheibe
Gerätebreite46,0 - 76,0 mm
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht78 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
4
Mehr Infos
Kenu AF1-KK-AP
Kenu_AF1-KK-AP
Kenu_AF1-KK-AP__858160003078
Kenu AF1-KK-AP
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anLüftungsschlitz
Gerätebreite55,0 - 73,0 mm
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht23 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
5
Mehr Infos
Urpower HHH-1008
Urpower_HHH-1008
Urpower_HHH-1008__6920835559204
Urpower HHH-1008
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anWindschutzscheibe
Gerätebreitek.A.
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht141 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
6
Mehr Infos
TaoTronics TT-SH07
TaoTronics_TT-SH07
TaoTronics_TT-SH07__6950638989465
TaoTronics TT-SH07
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anWindschutzscheibe
Gerätebreite50,0 - 100,0 mm
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht159 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
7
Mehr Infos
Grooveclip ICGC029-S
Grooveclip_ICGC029-S
Grooveclip_ICGC029-S__4260365540153
Grooveclip ICGC029-S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anWindschutzscheibe
Gerätebreitek.A.
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht68 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
8
Mehr Infos
Grooveclip ICGC028-S
Grooveclip_ICGC028-S
Grooveclip_ICGC028-S__4260365540450
Grooveclip ICGC028-S
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anLüftungsschlitz
Gerätebreite55,0 - 105,0 mm
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewichtk.A.
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
9
Mehr Infos
iHarbort M-A01
iHarbort_M-A01
iHarbort_M-A01__4895198903709
iHarbort M-A01
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anLüftungsschlitz
GerätebreiteRunder Magnet
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht59 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden
10
Mehr Infos
NessKa Handyhalterung
NessKa_Handyhalterung
NessKa_Handyhalterung__4260320734931
NessKa Handyhalterung
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Geeignet fürDiverse
Befestigung anLüftungsschlitz
Gerätebreite45,0 - 110,0 mm
Neigbar
Handyhalterung kann nach vorne und hinten geneigt werden
Gewicht59 g
Drehbar
Handy kann sowohl horizontal als auch vertikal eingespannt werden

Sicherheit geht vor – die Handyhalterung für das Auto im Vergleich

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Das Smartphone, iPhone oder Handy ist heute kaum noch aus dem Alltag des Menschen wegzudenken. Es ist mehr geworden als ein Gerät zum Telefonieren und dient längst auch anderen Funktionen als der reinen Kommunikation. Die weltweite und mobile Verbindung ins Internet, die mit dem Handy möglich geworden ist, verschiedene Apps, die bestimmte Anwendungen erleichtern, ein integrierter Terminkalender, der Chat auf verschiedenen Plattformen, das Abspielen von Musik oder die Nutzung des Handys als Navigationsgerät, sind nur einige wenige Vorteile der Handynutzung. Dieses sollte allerdings sicher im Auto befestigt werden. Das macht eine Handyhalterung möglich. In unserem Handyhalterung Vergleich zeigen wir, welche Modelle auf dem Markt sind, was sie können, was für einen Kauf beachtet werden, um den Handyhalterung Vergleichssieger zu finden.

    1. Warum ist eine Handyhalterung im Auto notwendig?

    Mit dem vermehrten Umgang und der Erreichbarkeit an jedem Ort sind auch neue Gefahren entstanden. Wer im Auto telefoniert, kann sich mittlerweile ein Bußgeld einfangen, denn ohne Freisprechfunktion ist die Benutzung des Handys nicht erlaubt. Da vermehrt Autounfälle durch die Ablenkung des Telefonierens neue Gesetze nötig gemacht haben. Gesetzlich festgelegt ist, dass das Handy beim Autofahren nicht am Ohr und in der Hand des Fahrers sein darf. Wer dennoch auf die Erreichbarkeit nicht verzichten möchte, greift zu verschiedenen Alternativen. Die Handyhalterung ist im Vergleich eine besonders einfache und günstige Lösung. Die Handyhalterung wird, je nach Modell, an der Windschutzscheibe, am Armaturenbrett oder an der Lüftung angebracht und erlaubt so das Telefonieren während der Fahrt. Somit muss der Fahrer das Smartphone nicht extra in die Hand nehmen. Das ermöglicht, dass sich die Konzentration auf den Verkehr richten kann, ohne dass der Fahrer durch die Bedienung des Geräts abgelenkt ist.

    2. Was genau ist eine Handyhalterung und wie funktioniert sie?

    Gegenüber fest eingebauten Halterungen für diverse Geräte, zum Beispiel einem Navigationsgerät, ist die Handyhalterung im Auto speziell für das Handy konzipiert. Es ist ein einfacher Halter, der leicht angebracht werden kann und im Handyhalterung Vergleich entweder direkt an der Scheibe oder am Lüftungsschlitz zur Verfügung steht. Gegenüber teuren Zusatzgeräten, ist die Handyhalterung nicht mit zusätzlichem Mikrofon oder Lautsprecher ausgestattet. Es soll nur gut sichtbar im Auto untergebracht werden, sodass es umso einfacher bedient werden kann. Die gesetzlichen Regeln schreiben vor, dass das Handy während der Fahrt nicht direkt zum Einsatz kommen soll. Somit sollen die Gefahren im Straßenverkehr eingeschränkt werden. Das Telefonieren per Freisprechfunktion ist gesetzlich gestattet, die Handyhalterung im Auto dient dementsprechend der reinen Befestigung. Dadurch wird nicht nur das Bedienen einfacher, sondern der Blick kann auf das Display erfolgen, somit kann das Smartphone auch als Navigationsgerät genutzt werden.

    Wo sollte die Handyhalterung im Auto angebracht werden? Um die Sicherheit beim Fahren zu gewähren, sollte die Handyhalterung dort befestigt werden, wo sie beim Einstecken des Handys einen übersichtlichen Blick auf Display und Menüs zulässt. Der Handyhalterung Vergleich zeigt, dass unterschiedliche Apps die gesamte Navigation übernehmen können und dadurch ein zusätzliches Navigationsgerät im Auto unnötig wird. Das spart nicht nur weitere Geräte und Halterungen, sondern auch Geld.

    3. Welche Arten der Handyhalterung für das Auto gibt es?

    In verschiedenen Handyhalterung Tests stehen drei Modelle an Handyhalterungen zu Verfügung. Diese unterscheiden sich durch die Art, wie und wo sie im Auto angebracht werden.

    3.1 Handyhalterung Auto für die Fensterscheibe

    Video eines Handyhalterung Test

    Die Handyhalterung für das Fenster besteht aus zwei Teilen. Einmal weist die Handyhalterung einen Saugfuß, zum anderen eine Klemme auf. Die Handyhalterung kann leicht zusammengesetzt und optimal auf Augenhöhe angebracht werden. Der Saugnapf am unteren Ende erlaubt einen starken und sicheren Halt auf Glas und ebenen Flächen. Genauso einfach ist aber auch das Abnehmen. Vorteil der Handyhalterung an der Scheibe ist, dass keine Spuren an der Scheibe zurückbleiben und die Nutzung sehr flexibel ist. Das Auseinandernehmen der Handyhalterung erlaubt, dass bei der Nichtnutzung die Klemme entfernt werden kann, sodass sie keinerlei Platz wegnimmt. Die Handyhalterung ist dazu auch drehbar. Viele Geräte erlauben einen Winkel von 360 Grad. Dadurch kann es vertikal und horizontal ausgerichtet werden. Die meisten Handyhalterungen sind dazu universal ausgelegt, also für viele verschiedene Geräte gedacht und an die Smartphone- und iPhone-Geräte angepasst. Die Handyhalterung für die Scheibe wirkt im Design sehr ansprechend. Hier sollte darauf geachtet werden, dass die Sicht nicht beeinflusst oder das Handy allzu sehr der Sonne ausgesetzt wird.

    3.2 Handyhalterung Auto für den Lüftungsschlitz

    Eine Alternative, um dem vorzubeugen, ist die Handyhalterung, die am Lüftungsschlitz befestigt wird. Die Handyhalterung hält an den Lamellen der Belüftung im Auto. Diese Handyhalterung ist im Handyhalterung Vergleich meistens mit Halteschalen oder Haltebacken ausgestattet. Viele Modelle dieser Handyhalterung sind besonders klein und verschwinden hinter dem eigentlichen Gerät. Das macht nicht nur optisch etwas her, sondern bringt mit sich, dass keine störenden Elemente beim Bedienen im Weg sind. Die Handyhalterung für den Lüftungsschlitz wird direkt am Lüftungsgitter angebracht, meistens über zwei vorhandene Stifte, die per Druck einklicken. Ein Ausgleichskeil sorgt dann für die Stabilität der Handyhalterung und lässt sich einfach ausrichten. Vorteil ist eine Installation, die nach unten zeigt. Einige Modelle erlauben das Ein- und Ausfahren der Haltearme per Knopfdruck. Die Klemmbacken können also bei der Nichtnutzung auch unsichtbar gemacht werden. Vorteil der Handyhalterung für die Lüftung ist die zusätzliche Kühlung, die das Smartphone über die Lüftung erhält. So kann das Handy nicht überhitzen.

    3.3 Handyhalterung Auto für das Armaturenbrett

    Die Handyhalterung für das Armaturenbrett verfügt ebenfalls über einen größeren Saugnapf, durch den die Handyhalterung auf dem Armaturenbrett angebracht werden kann. Die Handyhalterungen sind Universal-Halter, sodass sie nicht nur für verschiedene Geräte taugen, sondern auch erlauben, dass das Smartphone in der Hülle belassen werden kann. Auch erlaubt der Saugfuß das flexible Anbringen im Auto. Die Handyhalterung lässt sich auf allen ebenen Flächen befestigen, darunter auf Konsolen oder Glasflächen. Die einfache Benutzung ist bedienungsfreundlich und kann auch in verschiedenen Fahrzeugen zum Einsatz kommen. Das Anbringen und Abbauen ist besonders leicht. Selbst auf strukturierten Oberflächen hält die Handyhalterung sicher. Die Arme der Handyhalterung sind dabei verstellbar, sodass die Größe bequem an das eigene Gerät angepasst werden kann.

    4. Was muss beim Kauf einer Handyhalterung beachtet werden?

    Das Modell sollte nicht nur optisch das Auto bereichern, sondern auch nützlich sein. Ein flexibles Ausrichten und Anbringen ist für den Kauf einer Handyhalterung sinnvoll. Viele Modelle verfügen über gepolsterte Klemmbacken, in denen das Smartphone dann besonders geschützt ist und nicht zerkratzen kann. Eine wesentliche Rolle spielt natürlich die Größe der Halterung beziehungsweise ihr Fassungsvermögen. Optimal sind Handyhalterungen, die verschiedene Handys tragen können. Das eigene Smartphone oder iPhone sollte jedenfalls fest in der Handyhalterung sitzen. Im Handyhalterung Vergleich sind die Modelle meistens universal einsetzbar. Einige sind auch für größere Geräte geeignet. Sobald die Handyhalterung im Vergleich zu anderen Modellen unterschiedlich ausgerichtet werden kann, wird die Handhabung besonders leicht. Bei der Handyhalterung mit Saugnapf sollte auf ein qualitativ hochwertiges Modell in einschlägigen Handyhalterung Tests und Vergleichen zurückgegriffen werden. Die Saugkraft sollte einen sicheren Halt ermöglichen, der auch bei einer sehr starken Bremsung verhindert, dass das Handy aus der Halterung rutscht.

    5. Fazit

    Wie unserer Handyhalterung Vergleich zeigt, sind die Modelle vielseitig und an die Bedürfnisse des Fahrers angepasst. Die Erreichbarkeit und Nutzung des Handys ist damit gegeben und fällt unter die gesetzlichen Regelungen. Hier sollte neben der Sicherheit im Auge behalten werden, dass bei der Nutzung des Handys ohne Freisprechfunktion ein Bußgeld von 60 Euro anfällt. Die Kosten kann sich jeder Autofahrer durch das Anbringen einer Handyhalterung sparen. Die Kommunikation kann dann bequem per Freisprechfunktion stattfinden, ohne den Verkehr oder die Insassen im Fahrzeug zu gefährden.

    Ähnliche Seiten