Feuchtigkeitsmessgerät Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Andoer Mastech MS6900
Feuchtigkeitsmessgerät Andoer Mastech MS6900
Andoer-Mastech_MS6900__B00Q2QD5CG
Andoer Mastech MS6900
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungAutomatisch
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
0 - 90 %
DisplayBeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe
PREISTIPP
2
Mehr Infos
Brennenstuhl Detector MD
Feuchtigkeitsmessgerät Brennstuhl
Brennenstuhl_Detector-MD__B003CSNV2Q
Brennenstuhl Detector MD
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungAutomatisch
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
5 - 50%
DisplayUnbeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Bauwerkstoffe
3
Mehr Infos
TROTEC BM31
Feuchtigkeitsmessgerät TROTEC BM31
TROTEC-BM31___B00OZDWEO8
TROTEC BM31
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungAutomatisch
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
0 - 100 Digits
DisplayBeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe
4
Mehr Infos
VOLTCRAFT MF-100
Feuchtigkeitsmessgerät VOLTCRAFT MF-100
VOLTCRAFT-MF-100___B003A661G8
VOLTCRAFT MF-100
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungManuell
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
0 - 100 Digits
DisplayBeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürBaustoffe
5
Mehr Infos
TROTEC T660
Feuchtigkeitsmessgerät TROTEC T660
TROTEC-T660___B00JR1CAF6
TROTEC T660
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungManuell
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
0 - 200 Digits
DisplayBeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe
6
Mehr Infos
iClever MD812
Feuchtigkeitsmessgerät iClever® Feuchtemesser
iClever-MD812___B006QI1Z4U
iClever MD812
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungManuell
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
5 - 40 %
DisplayUnbeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe
7
Mehr Infos
Dolmar MM400
Feuchtigkeitsmessgerät Dolmar 988050516
Dolmar-MM400___B00829DSBY
Dolmar MM400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
Abschaltung
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
5 - 40 %
DisplayUnbeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolzstoffe
8
Mehr Infos
Rothenberger Industrial
Feuchtigkeitsmessgerät Rothenberger
Rothenberger_Industrial__B00JKL1H2K
Rothenberger Industrial
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungManuell
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
6 - 44 %
DisplayUnbeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe
9
Mehr Infos
Burg-Wächter PS 7400
Burg Wächter Feuchtemessgerät PS7400
Burg-Waechter-PS_7400__B002I35SDQ
Burg-Wächter PS 7400
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungManuell
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
4 - 60 %
DisplayUnbeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe
10
Mehr Infos
Gann Hydromette Compact B
Feuchtigkeitsmessgerät Gann Hydromette Compact B
Gann-Hydromette_Compact-B__B0043POSGK
Gann Hydromette Compact B
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Produktspezifiktation
Merkmale:
AbschaltungManuell
Messbereich
Wird herstellerabhängig in Digits oder Prozent angegeben.
0 - 100 Digits
DisplayUnbeleuchtet
Hold-Funktion
Min-Max-Wert
Zeigt den minimalen und maximalen Messwert an.
Geeignet fürHolz & Baustoffe

Zu nass, zu trocken, zu kalt, zu warm – Das Feuchtigkeitsmessgerät

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Soll ich das Fenster zum Durchlüften des Zimmers nun öffnen oder nicht? Ist die Luft in meinem Zimmer schon verbraucht? Sollte ich die Heizung höher stellen oder nicht? Diese Fragen stellen sich viele Eigentümer und Mieter in ihren Häusern und Wohnungen. Denn häufig wissen viele von ihnen gar nicht, welche Pflege für ihre Räume wirklich notwendig ist, damit sich zum Beispiel kein Schimmel bildet. Ein Feuchtigkeitsmessgerät kann bei dieser Frage Abhilfe schaffen. Wie verschiedene Feuchtigkeitsmessgerät Tests zeigen, kann das Gerät nämlich helfen, die ideale Raumluft zu ermitteln.

    1. Wozu eignet sich ein Feuchtigkeitsmessgerät?

    Ein Feuchtigkeitsmessgerät ist ein kleiner Apparat, der die Feuchtigkeit in Räumen messen kann. Es wird vor allem dazu eingesetzt, frühzeitig Schimmel zu erkennen und den Besitzer über den möglichen Befall zu informieren. Es gibt einen guten Überblick über den Feuchtigkeitsgehalt in der Wohnung und kann schon vorab Probleme erkennen. Viele Feuchtigkeitsmessgerät Tests zeigen: Das spart im Ernstfall häufig eine Menge Geld. Denn ist der Schimmel erst einmal da, dann kann es für den Bewohner ganz schön teuer werden. Wer sich bei seinem Feuchtigkeitsgehalt in der Wohnung oder dem Haus also einfach nicht sicher ist, der sollte nicht an den Kosten für den kleinen Helfer sparen. Hier ist Vorsorge der beste Weg. Auch wer sich unsicher ist, ob genug gelüftet wird, kann sich diese Frage von einem Feuchtigkeitsmessgerät beantworten lassen. So bleiben die eigenen vier Wände rundum sicher. Zudem messen die Feuchtigkeitsmessgeräte im Idealfall auch noch die Lufttemperatur und sind einfach in der Anwendung.

    2. So funktioniert das Feuchtigkeitsmessgerät

    Ein Feuchtigkeitsmessgerät eignet sich nicht nur um die Feuchtigkeit im Eigenheim zu testen, sondern auch in ganz unterschiedlichen Oberflächen wie Holz, Teppichen und Böden. Deshalb gibt es auch unterschiedliche Methoden, um die Feuchtigkeit zu messen. Im Feuchtigkeitsmessgerät Vergleich zeigte sich, dass nicht jedes Gerät für jede Substanz geeignet ist. Vorab muss jedoch gesagt werden, dass es auf dem Markt keine Geräte gibt, die den genauen Prozentwert anzeigen können. Die Messwerte sind nur qualitative Aussagen und dienen als Richtwerte. Die angezeigten Werte auf den Feuchtigkeitsmessgeräten werden als Digits oder Skaleneinheiten bezeichnet. Kurz SKE. Wenn man also Messungen an Baustoffen vornehmen möchte, empfiehlt es sich, vorab eine Messung am trockenen Baustoff durchzuführen. So ermittelt man den idealen Wert und kann ihn als Richtwert für weitere Messungen nutzen.

    2.1 Zwei Arten von Feuchtigkeitsmessgeräten

    Feuchtigkeitsmessgerät Modell

    Feuchtigkeitsmessgerät HumidCheck Mini von TFA

    Im Handel gibt es zwei unterschiedliche Modelle von Messgeräten, die wir nun beide vorstellen wollen. Zum einen die Widerstandsmethode. Diese Messmethode funktioniert sehr einfach und simpel und ist auch die gängigste von allen. Dieses Feuchtigkeitsmessgerät hat zwei Spitzen, die an das zu untersuchende Material gehalten werden. Dabei wird der elektrische Widerstand zwischen den beiden Spitzen gemessen. Und so soll es funktionieren: Je mehr Feuchtigkeit in dem Baustoff vorhanden sein soll, desto geringer soll der elektrische Widerstand sein. Leider bietet diese Methode nicht immer ein gutes Ergebnis, denn zusätzliche Faktoren wie Salze oder Putze beeinflussen und verfälschen das Ergebnis möglicherweise. Bei der kapazitiven Methode findet sich anstatt der zwei Spitzen eine Art Kugelkopf an dem Gerät. Dieser wird dann an den zu messenden Baustoff gehalten. Ist dieser besonders feucht, wird das elektrische Feld, das von der Sonde ausgeht, zerstört. Heißt also: je höher die Störung in dem elektrischen Feld, desto mehr Feuchtigkeit ist in dem Baustoff. Leider ist auch hier Vorsicht geboten, denn diese Messmethode verursacht ungenaue Messungen, sobald der Kugelkopf falsch gehalten wird.

    Kurz gesagt: Der Feuchtigkeitsmessgerät Vergleich zeigt, dass beide Messmethoden geeignet sind, um Feuchtigkeit in Substanzen festzustellen. Im Feuchtigkeitsmessgerät Ratgener zeigt sich aber auch, dass man sich zunächst mit der Anwendung vertraut machen muss, um gute Ergebnisse zu erzielen.

    Feuchtigkeitsmessgeräte für die Luft fallen nicht unter die zwei oben genannten Messmethoden. Sie fallen meist unter die Art von sogenannten Thermo-Hygrometern. Diese besitzen Sensoren, um die Luftfeuchtigkeit im Raum zu messen und können einfach auf der Fensterbank, dem Küchentresen oder dem Bücherregal abgestellt werden. Optisch sehen sie meistens aus wie ein modernes Thermometer und messen neben der Luftfeuchtigkeit auch die Temperatur.

    2.2 Feuchtigkeitsmessgerät bietet Antworten

    Ein Feuchtigkeitsmessgerät kann viel zu der Ursachenbekämpfung von Schimmel und Feuchtigkeit beitragen. Es hilft aber auch, mögliche Schäden zu analysieren. Beim regelmäßigen Einsatz dieses Geräts lässt sich feststellen, wann und in welchem Zeitraum der Schaden auftritt. Auch äußere Faktoren, wie das Wetter können beobachtet und durch das Feuchtigkeitsmessgerät analysiert werden. Bei mehreren Schadenssymptomen kann ein Feuchtigkeitsmessgerät auch die zeitliche Abfolge feststellen und prüfen, ob der Schaden ununterbrochen auftaucht oder nur bei bestimmten Bedingungen wiederkehrt. Ein richtiger Allrounder also, dieses kleine Gerät.

    3. Feuchtigkeitsmessgerät im Test

    Wie bei allen anderen Elektrogeräten ist auch die Wahl eines guten Feuchtigkeitsmessgerätes schwierig. Deshalb empfiehlt es sich, einfach einen Blick auf den Feuchtigkeitsmessgerät Vergleich zu werfen, um die Entscheidung zu vereinfachen. Ein bisschen Zeit und Ruhe unterstützen den passenden Kauf des Feuchtigkeitsmessgerät Vergleichssiegers. Wie schon angesprochen, verrechnen viele Feuchtigkeitsmessgeräte die Angaben in Prozent. Das kann manchmal ungenau werden, deshalb gibt es noch eine andere Alternative. Nämlich die Angabe in Digits. Hier wird die Spannung des Stroms nicht in Prozent, sondern eben in Digits umgerechnet. Und ein Digit entspricht dabei meist einer Spannung von 0,1 Volt. Die Spitzen an den Feuchtigkeitsmessgeräten können eine Länge von 1 bis 40 Millimeter haben – je nachdem für welche Bausubstanz ein Feuchtigkeitsmessgerät gebraucht wird. Der Vergleich zeigt: Es gibt genug Variationen.Es gibt Feuchtigkeitsmessgeräte, die über gewöhnliche Batterien betrieben werden. In vielen Feuchtigkeitsmessgerät Tests hat sich gezeigt, dass ihre Anwendung leicht und unkompliziert ist. Es gibt aber auch Geräte, die mit Stromblöcken versorgt werden können. Das Display eines Feuchtigkeitsmessgeräts sollte gut erkennbar sein, damit die Werte richtig abgelesen werden können. Eine zusätzliche Anzeige, die die minimalen und maximalen Werte angibt, kann nützlich sein. So kann man genau die Stelle finden, an der zum Beispiel an der Wand die meiste Feuchtigkeit entsteht. Das sollte man noch wissen: Schimmel entsteht meist nicht durch die Feuchte in der Substanz, sondern durch die falsche Belüftung in Räumen. Denn hierbei entsteht Oberflächenfeuchtigkeit, die dann in die Substanz einzieht. Damit dies erst gar nicht entsteht, ist ein Feuchtigkeitsmessgerät Vergleichssieger die beste Wahl um Nässe vorzubeugen. Wer sich bei dem Kauf des Feuchtigkeitsmessgeräts nicht auskennt, sollte sich vorher aber nochmal den Feuchtigkeitsmessgerät Ratgeber ansehen. Denn durch die richtige Wahl des Geräts entsteht bestimmt kein unschöner giftiger Schimmel an der Wand.

    4. Fazit

    Feuchtigkeitsmessgeräte sind kleine Instrumente, die bei der richtigen Pflege der Wohnung helfen können. Speziell dann, wenn man Schimmel an den Wänden vorbeugen möchte. Allerdings sollte man bei sehr ernsten Problemen schon Experten zu Rate ziehen. Zwar geben Feuchtigkeitsmessgeräte gute Richtwerte an, professionelle Meinungen können sie leider aber doch nicht ersetzen. Trotzdem sind sie hervorragende Erstversorger, die eingesetzt werden können. Zusammenfassend eignen sie sich für:

    • die Feststellung von Schimmelbildung
    • die Messung des Raumklimas sowie der Temperatur
    • die Untersuchung des Feuchtigkeitsgehalts in spezielleren Substanzen wie Holz, Teppich oder Wand
    Ähnliche Seiten