CO Melder Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
Binwo BW-JCY-0001-DE Melder
Binwo_BW-JCY-0001-DE_Melder
Binwo_BW-JCY-0001-DE-Melder__746856241609
Binwo BW-JCY-0001-DE Melder
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser10,8 cm
SensorElektrochemisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien3 AA-Batterien
2
Mehr Infos
Abus COWM300
Abus_COWM300
Abus_COWM300__4003318372414
Abus COWM300
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser14,4 cm
SensorElektrochemsich
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien1 9V-Batterie
3
Mehr Infos
X-Sense CO03D
X-Sense_CO03D
X-Sense_CO03D__4897051614869
X-Sense CO03D
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser10,7 cm
SensorElektrochemisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien3 AA-Batterien
PREISTIPP
4
Mehr Infos
KKmoon C6R6 CO Melder
KKmoon_C6R6_CO_Melder
KKmoon_C6R6-CO-Melder__602747228220
KKmoon C6R6 CO Melder
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser11,6 cm
SensorElektrooptisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien3 AA-Batterien
5
Mehr Infos
Ei Electronics Ei208D
Ei_Electronics_Ei208D
Ei-Electronics_Ei208D__5099383005158
Ei Electronics Ei208D
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser12 cm
SensorElektrochemisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien1 3V-Batterie
6
Mehr Infos
X-Sense CO03JF
X-Sense_CO03JF
X-Sense_CO03JF__4897051613213
X-Sense CO03JF
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser12,2 cm
SensorElektrochemisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon
Batterien2 AA-Batterien
7
Mehr Infos
Nemaxx CO Melder
Nemaxx_CO_Melder
Nemaxx_CO-Melder__7630034468182
Nemaxx CO Melder
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser12,0 cm
SensorElektrochemisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien3 AA-Batterien
8
Mehr Infos
G2PLUS CO Melder
G2PLUS_CO_Melder
G2PLUS_CO-Melder__713458786708
G2PLUS CO Melder
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser10,0 cm
SensorElektrochemisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien3 AA-Batterien
9
Mehr Infos
Mbuynow Kohlenmonoxid Melder
Mbuynow_Kohlenmonoxid_Melder
Mbuynow_Kohlenmonoxid-Melder__533482629891
Mbuynow Kohlenmonoxid Melder
Kundenbewertung
Expertenmeinung
Redaktionelle Einschätzung
Merkmale:
Durchmesser10,5 cm
SensorElektrooptisch
Alarm85 dB
LCD Display
AlarmTon, LED
Batterien3 AA-Batterien

CO Melder Vergleich - Geräte, die Leben retten

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    CO Melder besitzen eine wichtige Aufgabe. Sie warnen rechtzeitig, wenn das gefährliche Kohlenmonoxid austritt, wie dies bei einem Brand der Fall ist. Das Gas kann zur heimtückischen Gefahr werden, da es bei einem Schwelbrand den Raum erfüllt und eingeatmet wird. Es wird von den Sauerstoff tragenden Zellen im Blut aufgenommen, die dann keinen Sauerstoff mehr binden. Infolgedessen gelangt kein Sauerstoff mehr zu den Zellen des Körpers, was eine Rauchgasvergiftung oder gar ein Ersticken verursacht. Eine weitere Quelle von Kohlenmonoxid sind nicht sauber verbrennende Heizungsanlagen. Wenn Öl, Gas oder andere kohlenstoffhaltige Brennstoffe nicht sauber verbrennen, bildet sich das Gas und beeinträchtigt die Sauerstoffaufnahme des Atmungssystems. Betroffene spüren dies kaum oder merken nur, dass sie müde und schlapp werden. Danach droht die Bewusstlosigkeit bis hin zum Tod. Mit einem Melder aus dem CO Melder Vergleich erkennen Anwesende in einem Raum das Gas rechtzeitig, denn das Gerät schlägt Alarm. Es ist so laut, dass auch Schlafende aufwachen und sich in Sicherheit bringen können. Für die Sicherheit in den eigenen vier Wänden setzen viele Menschen zudem auf eine Alarmanlage.

    1. Anforderungen an die CO Melder

    Hausbesitzer, aber auch Wohnungseigentümer oder Mieter schützen sich mit einem CO Melder vor der Gefahr der Rauchvergiftung oder des Erstickens. Die Geräte können im wahrsten Sinne des Wortes Leben retten. Durch die gesetzliche Rauchmelderpflicht sind Brandmelder in zahlreichen Wohnungen bereits vorhanden. Ansonsten ist das Nachrüsten nicht schwer. Auf welches Modell Sicherheitsbewusste zurückgreifen sollten, zeigt der CO Melder Vergleich.

    1.1 Sensitivität gegenüber CO

    Gute CO Melder reagieren bereits auf geringe Mengen des giftigen Gases und somit bevor ein Schaden für die Gesundheit eintreten kann. Dies ist sehr wichtig, denn es vergeht etwas Zeit, bis der Melder schlafende Personen weckt und diese dann den Raum verlassen können. Daher müssen die CO Melder so früh anschlagen, dass ein Reagieren auf das Signal und das Verlassen des Zimmers noch möglich sind.

    1.2 Erreichen von bestimmten Konzentrationen

    Video eines Co Melder Test

    Die CO Melder besitzen elektronische Sensoren. Diese überwachen die Konzentration des Gases in der Luft. Erreichen die Werte bestimmte Grenzen, dann wird ein Alarm ausgelöst. Dabei gelten nach der Norm EN 50291 Alarmschwellen, die festlegen, ab welcher Konzentration und Dauer ein Alarm ausgelöst werden muss. Eine CO-Konzentration von 0,005% in der Raumluft ist beispielsweise für kurze Zeit unbedenklich. Bleibt diese Konzentration aber über längere Zeit hinweg erhalten (eine Stunde oder mehr), dann muss der CO Melder darauf reagieren. Eine CO-Konzentration von 0,03% in der Raumluft muss bereits ab einer Dauer von drei Minuten zum Alarm führen. Einige Modelle besitzen eine weitere Funktion, den Vor-Alarm. Dieser löst bereits dann ein Signal aus, wenn diese Schwellen noch nicht erreicht sind. Dabei wird kein akustischer Alarm ausgelöst, sondern ein visuelles Signal, etwa die Anzeige über ein Display oder eine blinkende LED.

    1.3 Betriebsdauer der CO Melder

    Die meisten Geräte in verschiedenen CO Melder Tests werden mit Batterien betrieben. Häufig kommen austauschbare Alkaline-Batterien zum Einsatz, manchmal auch die langlebigen Lithium-Batterien. Beide Arten von Batterien können irgendwann erschöpft sein. Wichtig ist, dass die CO Melder dies anzeigen, etwa indem eine LED erlischt und damit signalisiert, dass der Melder nun aufgrund der fehlenden Spannung nicht mehr funktioniert und die Batterie gewechselt werden sollte. Anwender sollten zudem beachten, dass auch die CO-Sensoren eine festgelegte Lebensdauer besitzen und anschließend ausgetauscht werden müssen. Je nach Modell aus dem CO Melder Vergleich kann ein Austausch der Geräte nach drei bis zehn Jahren erforderlich sein.

    1.4 Speicher der CO Melder

    Einige Melder reagieren nicht nur auf hohe Werte, sondern speichern auch den Verlauf der Gasentwicklung im Raum. Das kann Rückschlüsse darauf geben, ob eventuelle Fehlfunktionen der Heizungsanlagen vorliegen, auch wenn diese nicht ausgeprägt genug waren, um einen Alarm auszulösen. Diese Geräte in vielen CO Melder Tests besitzen einen sogenannten Höchstwertespeicher.

    1.5 Möglichkeit des Selbsttests

    Eine Selbsttestfunktion gibt dem Anwender der CO Melder die Möglichkeit, den Alarm auszuprobieren und zu testen. Dadurch kann geprüft werden, ob der Melder funktioniert und wie sich das akustische Signal, das dieser im Ernstfall von sich gibt, anhört.

    2. CO Melder anwenden

    Der Co Melder Ratgeber verrät, welche Geräte am besten geeignet sind und die verschiedenen Kriterien am besten erfüllen. Wichtig ist aber auch, dass die Melder korrekt verwendet werden. Was es zu beachten gilt, beschreiben wir im Folgenden.

    2.1 Den CO Melder richtig anbringen

    Das gefährliche Gas sammelt sich, wenn es austritt, in der Nähe der Austrittsstelle an und später in der Raummitte. Von dort aus verteilt es sich im Raum, steigt aber nicht immer bis zur Decke hinauf. Daher ist es sinnvoll, einen CO Melder in der Nähe der Heizungsanlage zu montieren, die das Gas potenziell abgeben könnte. Der Melder sollte in circa 1,5 Metern Höhe angebracht werden. Dazu montieren Anwender das Gerät entweder an die Wand oder stellen es auf ein Regal. An die Decke sollten die Melder nicht geklebt werden, da hier das Gas erst spät ankommt.

    2.2 Rauchmelder und CO Melder

    Wer sich für einen CO Melder entscheidet, sollte bedenken, dass dieser den klassischen Rauchmelder nicht ersetzen kann. Hier werden verschiedene Gase gemessen. Beide Systeme ergänzen sich, denn während der CO Melder auf Kohlenmonoxid anspricht, reagiert der Rauchmelder auf Kohlendioxid, was häufig bei Bränden entsteht und gerade nachts im Schlaf zu spät bemerkt wird. Im Handel erhältlich sind ebenso Hybridgeräte, die beide Gase erfassen.

    3. Fazit

    CO Melder können Leben retten und ein gefährliches Gas anzeigen, dass Menschen ansonsten kaum wahrnehmen. Die Geräte reagieren auf erhöhte Konzentrationen, bevor es zu spät ist, und melden das CO durch einen gut hörbaren Alarmton. Dann bleibt noch genug Zeit, den Raum zu verlassen und die Feuerwehr oder einen Fachmann zu verständigen. Die Modelle im CO Melder Vergleich überzeugen mit der Möglichkeit eines Voralarms, einer langen Lebensdauer, einer einfachen Montage und der Option, einen Selbsttest durchzuführen. Gute CO Melder müssen nicht teuer sein, aber wenn es um das eigene Leben geht, das die Geräte im Notfall retten, sollten Anwender nicht nur preis-, sondern auch qualitätsbewusst kaufen.

    Ähnliche Seiten