Batterie Vergleich 2017

EMPFEHLUNG
1
Mehr Infos
AmazonBasics Performance
AmazonBasics_Performance
AmazonBasics_Performance__841710106404
AmazonBasics Performance
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5 V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAA
Menge20
Kapazität2000 mAh
2
Mehr Infos
Varta VA4003
Varta_VA4003
Varta_VA4003__4008496847662
Varta VA4003
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAAA
Menge40
Kapazitätk.A.
PREISTIPP
3
Mehr Infos
AmazonBasics Everyday
AmazonBasics_Everyday
AmazonBasics_Everyday__841710106381
AmazonBasics Everyday
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung9V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
Größe9V-Block
Menge8
Kapazitätk.A.
4
Mehr Infos
Varta VA4006
Varta_VA4006
Varta_VA4006__4041683632955
Varta VA4006
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAA
Menge40
Kapazitätk.A.
5
Mehr Infos
Duracell Ultra Power
Duracell_Ultra_Power
Duracell_Ultra-Power__9009316317483
Duracell Ultra Power
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAA
Menge24
Kapazität2400 mAh
6
Mehr Infos
Varta 6032101401
Varta_6032101401
Varta_6032101401__4002372942298
Varta 6032101401
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung3V
TypLithium
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeCR 2032
Menge5
Kapazität230 mAh
7
Mehr Infos
Duracell Plus Power
Duracell_Plus_Power
Duracell_Plus-Power__5000394044210
Duracell Plus Power
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAA
Menge20
Kapazität1500 mAh
8
Mehr Infos
GP LR03
GP_LR03
GP_LR03__4891199083327
GP LR03
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5V
TypAlkaline
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAAA
Menge40
Kapazitätk.A.
9
Mehr Infos
Energizer Batteries Ultimate Lithium
Energizer_Batteries_Ultimate_Lithium
Energizer-Batteries_Ultimate-Lithium__666669793952
Energizer Batteries Ultimate Lithium
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung1,5V
TypLithium
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeAA
Menge4
Kapazität3000 mAh
10
Mehr Infos
Camelion 13005025
Camelion__13005025
Camelion_13005025__4260033152657
Camelion 13005025
Kundenbewertung
Beliebtheit
Produktspezifikation
Merkmale:
Spannung3V
TypLithium
Power Check
Auf Batterie befindet sich Indikatorstreifen, um Kapazität zu überprüfen
GrößeCR2025
Menge5
Kapazität150 mAh

Voller Saft voraus – der Batterie Test

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Auch wenn uns die immer häufigere Nutzung eines Akkus in diversen elektronischen Gebrauchsgegenständen so manchmal das Leben erleichtert – irgendwo hat es auch Vorteile, dass immer noch viele Geräte mit der guten alten Batterie funktionieren. Wo Akkus sich abnutzen und ein Produkt oft auch teurer machen können, können die Produkte im Batterie Vergleich einfach entsorgt und ausgetauscht werden. Batterien brauchen keinen Strom und sind vergleichsweise günstig – zumindest, wenn es an der Zeit wäre, einen neuen Akku für ein bestimmtes Gerät zu kaufen. Doch um ihre wiederaufladbaren Vetter wirklich ausstechen zu können, müssen Batterien auch möglichst lange halten. Welche Produkte hier am meisten punkten können und worauf beim Kauf von Batterien sonst noch zu achten ist, kann im Batterie Vergleich nachgelesen werden. Zusätzlich dazu bietet der Batterie Vergleichssieger eine Orientierungshilfe für Verbraucher.

    1. Was ist eine Batterie?

    Video eines Praxistipps

    Genau genommen werden Batterien eigentlich Zellen genannt. Allerdings gilt dies häufig nur noch bei Knopfzellen. Die ursprüngliche Zelle erfand der italienische Physiker Allessandro Volta, der auch weitere Bereiche der Elektrizitätslehre geprägt hat. Obwohl die Erfindung der elektrischen Zelle bis zum Jahre 1800 zurückreicht, hat sie sich bis heute wacker gehalten. Damit eine Batterie funktioniert, müssen die beiden Pole richtig herum in das Gerät gelegt werden. Das bedeutet, dass jeweils der richtige Kontakt am Plus- sowie am Minuspol anliegen muss. Diese beiden Pole sind notwendig, damit eine elektrische Spannung überhaupt entstehen kann. Der Unterschied zwischen beiden Polen ist die Richtung, in die der Strom fließt. Soll heißen: An der einen Seite fließt er „herein“ und an der anderen „heraus“. So wird der Stromkreislauf gebildet. Zwischen den beiden Polen entsteht eine Reaktion von Zink und Sauerstoff. Allgemein wird bei den Produkten im Batterie Test von sogenannten Primärzellen gesprochen. Das bedeutet, dass sich in den Zellen nur nicht wiederaufladbare Energie befindet.

    2. Welche Arten von Batterien gibt es auf dem Markt?

    Je nachdem, wofür sie benötigt werden, können im Batterie Vergleich unterschiedliche Arten von Batterien in Betracht gezogen werden. Gängig sind zum Beispiel bereits genannte Knopfzellen, die vor allem für Uhren und andere Kleingeräte gebraucht werden, N-, AAAA-, AAA-, AA-, C- und D-Batterien sowie sogenannte 9-Volt-Blöcke. Der nennenswerteste Unterschied zwischen den verschiedenen Batterietypen ist ihre Größe. Abgesehen von den verschiedenen Typen gibt es jedoch auch innerhalb einer Batterieart im Batterie Vergleich Feinheiten, die ein Produkt für den Gebrauch in einem bestimmten Gerät ideal machen können. So eignen sich für kleine Radios sowie Uhren oder Fernbedienungen Batterien mit mittlerer Leistung am besten. Besonders interessant wird die richtige Wahl des Produkts im Batterie Vergleich für Personen, die eine Digitalkamera benutzen. Ein Akku kann im Normalfall nicht die gleichmäßige Spannung bieten, die für eine hervorragende Kameraleistung notwendig ist. Aus diesem Grund bieten viele Hersteller im Batterie Test speziell auf eine Digitalkamera zugeschnittene Produkte.

    3. Von Batterien und Akkus

    Eigentlich klingt die Verwendung eines Akkus deutlich praktischer als die Nutzung der Batterien. Schließlich muss eine solche wiederaufladbare Zelle anscheinend nur einmal gekauft werden und kann dann beliebig oft wieder aufgeladen werden. Doch in der Praxis zeigt sich, dass die Produkte aus dem Batterie Test häufig die Nase vorn haben. Denn nicht für alle Geräte ist ein Akku optimal. Darüber hinaus zeigen sich in der Verwendung häufig deutliche Schwachstellen gegenüber den Produkten im Batterie Test.
    Allerdings entscheidet sich die Eignung der Batterie erst dadurch, welches Gerät mit Strom versorgt werden soll. So sind Batterien ideal, wenn das Gerät nicht allzu häufig in Gebrauch ist, da ein Akku sich ziemlich stark von selbst entlädt. Deshalb kann es dann ziemlich ärgerlich werden, wenn zum Beispiel die Kamera ausnahmsweise für einen Ausflug hervorgeholt wird und keinen Saft mehr hat. Auch spart sich der Verbraucher eine Zeile auf seiner imaginären oder auch schriftlichen Merkliste, wenn er nicht an die Mitnahme eines Ladegerätes denken muss.
    Darüber hinaus gelten Akkus ebenso wie Batterien als Gebrauchsgegenstände, was bedeutet, dass sie sich mit der Zeit abnutzen und einen großen Teil ihrer Leistung einbüßen. Während Batterien einfach ausgetauscht werden können und preislich relativ leicht zu verschmerzen sind, kann dies bei einem Akku schon teurer werden. Besonders ärgerlich wird es, wenn das passende Ladegerät das Zeitliche segnet. Dass Batterien sich besonders gut auf Reisen eignen, liegt auch daran, dass sie weniger von Temperaturschwankungen wie zum Beispiel starker Hitze oder Kälte angegriffen werden. Die höhere Spannung, die Batterien bieten, wird bei vielen Geräten auch vorausgesetzt. So funktionieren beispielsweise Fernbedienungen häufig nur ideal, wenn sie mit einer Spannung von 1,5 Volt versorgt werden. Herkömmliche Akkus können jedoch lediglich 1,2 Volt bieten.

    ART VORTEILE
    Akku
      • kein Auslaufen oder Aufquellen bei längerer Lagerung im Gerät, ergo geringeres Beschädigungsrisiko
      • (vorerst) einmalige Anschaffung, kann nach Belieben aufgeladen werden
      • auf Dauer die günstigere Alternative zu Batterien
      • geringere Umweltbelastung durch weniger Abfall
    Batterie
        • Grundvoraussetzung für viele Geräte (beispielsweise Fernbedienungen)
        • kein Ladegerät notwendig – Vermeidung von Extrakosten sowie der Mitnahme auf Reisen
        • weniger Leistungsverlust bei Nichtgebrauch
        • unempfindlich gegenüber Extremtemperaturen
        • höhere Spannung

    4. Worauf muss beim Kauf von Batterien geachtet werden?

    Obwohl ein Batterie Test vor dem Kauf immer eine gute Hilfe sein kann, lohnt es sich auch, über einige entscheidende Kaufkriterien Bescheid zu wissen. Schließlich sollen Batterien möglichst lange halten und gleichzeitig die gewünschte Leistung liefern. Letztere ist häufig auf der Verpackung des Produkts vermerkt. Und grundsätzlich gilt auch: Je höher die Leistung, desto Länger die Lebensdauer der Batterien. Aufwendiger konzipierte Geräte wie Digitalkameras benötigen die hohe Leistung sogar. Allerdings gibt es auch einige elektrische Geräte, die auf einen Mittelwert bei der Leistung ausgelegt sind und ergo mit weniger leistungsstarken Batterien am besten funktionieren. Dazu gehören beispielsweise Fernbedienungen oder Wanduhren. Doch auch in anderen Situationen braucht es manchmal Spezialisten wie auch bei vielen Digitalkameras oder auch bei Erotikspielzeug. Aus diesem Grund ist es empfehlenswert, sich vor dem Kauf zu informieren, ob es für das Gerät nicht doch auch spezielle Zellen im Batterie Test gibt.
    Ebenso ist die Wahl zwischen Zink-Kohle-Batterien oder Alkaline-Batterien entscheidend: Preislich unterscheiden sich beide Arten kaum, allerdings müssen erstere in der Regel deutlich schneller ausgetauscht werden. Obwohl es vielen Verbrauchern vermutlich nicht einfallen würde, lohnt sich auch ein Blick auf das Haltbarkeits- beziehungsweise Produktionsdatum der Batterie. Je länger die Batterie haltbar ist oder je länger die Produktion zurückliegt, desto länger oder kürzer befindet sie sich bereits in der Lagerung. Für eine zufriedenstellende Leistung und lange Freude an elektrischen Geräten sollten also stets „frische“ Batterien angeschafft werden.

    5. Entsorgung von Batterien

    Batterien gehören keineswegs in den Hausmüll. Aufgrund der Tatsache, dass sie umweltbelastende Stoffe enthalten, wandern sie nach der Verwendung in den Sondermüll. Häufig gibt es in Supermärkten spezielle Kartons, in denen alte Batterien entsorgt werden können. Wer Lithium-Ionen-Batterien wegwerfen möchte, sollte die beiden Pole zusätzlich mit einem Klebestreifen sichern, um ein Auslaufen zu vermeiden. Auch bei längerer Lagerung ist dies sinnvoll. Sollten die Hände dennoch mal mit einer ausgelaufenen Batterie in Kontakt gekommen sein, müssen sie anschließend gründlich gewaschen werden.

    6. Fazit

    Ob sich die Anschaffung von Batterien oder eines Akkus mehr lohnt, entscheidet sich vor allem nach dem Gerät und danach, wie häufig dieses Verwendung findet. So funktionieren einige Geräte nur mit der höheren Spannung, die Akkus nicht bieten können, oder sind sogar konkret auf die Verwendung von Batterien ausgelegt. Allerdings gilt meistens, dass der Einsatz von Batterien sich nur dann lohnt, wenn das Gerät nicht allzu häufig gebraucht wird. Selbstverständlich ist dies bei Fernbedienungen oder Wanduhren etwas anderes – diese benötigen im Normalfall auch keine allzu hohe Leistung. Doch selten genutzte Geräte profitieren insbesondere von dem geringen Leistungsverlust über die Zeit. So kann häufig auch nach längerem Stillstand noch beherzt zur Kamera gegriffen werden – ohne Ladegerät.