Angelshop.de

Angelshop.de Logo
Angelshop.de Logo
Angelshop.de Startseite
Angelshop.de Startseite
Angelshop.de Produkt
Angelshop.de Produkt
Angelshop.de.Gutscheine
Angelshop.de.Gutscheine
Angelshop.de Versandkosten
Angelshop.de Versandkosten

Inhaltsverzeichnis

    Inhaltsverzeichnis

    Angelshop.de

    “Das Revier für kapitale Beute” – so stellt sich der Online-Händler Angelshop.de auf seiner Homepage vor. Wer sich in seiner Freizeit gerne mit Fischen anlegt und den Morgen mit einem “Petri Heil!” auf den Lippen begrüßt, der darf sich ruhigen Gewissens in die Untiefen des Angelshops wagen. Dieser empfängt seine Kunden mit einer sehr klaren Startseite mit großer Schrift, maritimen Blautönen und einer aufgeräumten Struktur. Die Kategorien lassen sich über eine Seitenleiste oder über eine Leiste am Kopf der Seite aufrufen, zudem bewirbt Angelshop.de auf der Startseite seine Bestseller und gibt weitere wichtige Informationen an. Im Footer, also dem Fußende der Startseite, dreht sich alles um Bezahlmethoden, Kontaktdaten, Versand und Co. Der Shop für Angelzubehör macht die Kontaktaufnahme leicht. Die Hotline ist eine Festnetznummer, die auf der Telefonrechnung keine bösen Überraschungen hinterlässt – schließlich besitzen viele eine Flatrate für Telefonate in das deutsche Festnetz. Allerdings ist auch die Kontaktaufnahme via E-Mail möglich, die ebenfalls auf der Startseite angegeben ist. Von Montag bis Freitag kümmert sich das Angelshop.de-Team von 9 bis 20 Uhr um die Bedürfnisse seiner Kunden – also elf Stunden täglich.

    Suchfunktion mit Autovervollständigung

    Fragen sollten aber kaum aufkommen – die Navigation, Produktsuche und der Kauf laufen unkompliziert ab. Wer nicht durch das übersichtliche Menü navigieren möchte, der kann auf der Seite von Angelshop.de natürlich auch die Suchfunktion nutzen. Dabei hat uns die Autovervollständigen-Funktion gefallen. Kleiner Wehmutstropfen: Wir haben auch versucht, Produkte zu finden, indem wir Wörter mit Buchstabendrehern eingegeben haben. Dabei streikte die Suchfunktion allerdings. Ist diese kleine Hürde überwunden, zeigen sich die Suchergebnisse allerdings sauber angeordnet und mit großen Bildern. Auf einen Blick konnten wir sehen, welche Produkte auf Lager sind und welche derzeit nicht verfügbar sind – das waren aber zum Glück nur wenige. Auch die durchschnittliche Lieferzeit (in der Regel drei bis fünf Tage) gibt Angelshop.de bereits in der Übersicht an. Beim Klick auf das Produkt gibt es natürlich weitere Informationen zum Produkt. Falls ein anderer Kunde bereits eine Bewertung abgegeben hat, kann man sich auch diese anzeigen lassen oder auch selbst eine verfassen – dafür muss man allerdings registriert sein. Auch die Möglichkeit der Verschlagwortung besteht oder das Produkt auf die eigene Merkliste zu setzen.

    Versandkostenfrei ab 75 Euro

    Ist der Warenkorb mit der passenden Ware gefüllt, kann es zur Kasse gehen. Dort und im Login-Bereich greift dann die SSL-Verschlüsselung der Seite. Unserer Meinung nach dürfte die ganze Seite verschlüsselt sein, aber die wichtigsten Vorgänge sind sicher.Ist die Ware gekauft, muss das Paket nur noch ankommen. Dafür ist DHL zuständig und erledigt das CO2-neutral. In der Regel kostet der Versand 5,90 Euro, einen Inselzuschlag gibt es nicht. Ab 75 Euro entfallen die Versandkosten. Versand innerhalb der EU schlägt mit 17 Euro zu Buche, hier entfallen ab 250 Euro Warenwert die Versandkosten. Gut finden wir am DHL-Versand die Möglichkeit, sich das Paket an eine Packstation schicken lassen zu können. Gegen Zuzahlung ist auch die Lieferung per Nachname möglich. Weitere Zahlmöglichkeiten sind selbstverständlich Vorkasse, aber auch mit Kreditkarte, Paypal, Billpay und Sofortüberweisung sind möglich, um die Rechnung zu begleichen. Apropos Rechnung: Der Kauf auf Rechnung ist natürlich möglich. Wer mit seiner Ware nicht zufrieden ist, kann binnen 14 Tagen vom Kauf zurücktreten. Die Kosten für die Retoure trägt der Shop.

    Gutschein in 25-Euro-Schritten

    Übrigens: Wer sich selbst nicht für das umfangreiche Angebot interessiert – dazu gehören Meeresangeln, Raubfischangeln, Karpfenangeln, Wallerangeln und Forellenangeln, alles rund ums Fliegenfischen, Bekleidung, Angelschnüre und weiteres Zubehör – der kann einem Angler eine Freude machen und einen Gutschein bestellen. Den liefert Angelshop.de normalerweise per Post, in eiligen Fällen gibt es den Gutscheincode aber auch per E-Mail. So lassen sich Angler auch auf den letzten Drücker noch beschenken. Die Höhe des Gutscheins lässt sich allerdings nicht frei bestimmen. Bei 25 Euro geht es los. In 25-Euro-Schritten geht es dann bis zum 200-Euro-Gutschein. Unserer Meinung nach ist das aber flexibel genug.

    Fazit

    Alles in allem hinterlässt Angelshop.de einen positiven Eindruck. Es handelt sich um einen schnörkellosen gut strukturierten Shop für allerlei Angelzubehör. Schade nur, dass der Blog, der sich ebenfalls auf der Internetseite findet, kaum gepflegt wird. Mit aktuellen Beiträgen hätte der Shop bei uns noch mehr Punkte sammeln können. Dafür macht Angelshop.de mit dem vorhandenen Trusted-Shop-Siegel jede Menge Land gut. Er bringt es bei 59 Bewertungen auf stolze 4,8 von 5 Sternen. Diese Bewertung kann sich sehen lassen und spricht für die hohe Qualität. Deswegen und wegen der vielen anderen positiven Aspekte bekommt Angelshop.de unsere Empfehlung.

    Ähnliche Artikel

    Kommentar schreiben

    Kommentar